Gastbeiträge
27
Nov
Stadtmuseum Aichach
Keine
Kommentare

„Augenspiele“ im Stadtmuseum Aichach

… von Botschafter-Familie Held:
An einem Sonntagnachmittag besuchten wir die wirklich sehenswerte Sonderausstellung des Aichacher Stadtmuseums „Augenspiele – Ein Ausflug in die Welt der optischen Täuschungen“. Hier wird einem ganz deutlich, dass das, was wir wahrnehmen oder sehen, nicht immer so ist.

Stadtmuseum AichachSchon draußen vor dem Eingang kann man eine Person auf einem Stuhl ganz klein werden lassen.
Die Ausstellung zeigt verschiedene Bilder, die scheinbar in Bewegung geraten und bringt einen in Verwunderung, weil die Gesetze der Physik auf den Kopf gestellt werden. Auf Infotafeln werden die verschiedenen Phänomene erklärt. Auch werden Vorläufer des Kinos ausgestellt.Stadtmuseum Aichach

Im Obergeschoss ist noch ein Raum mit Kisten, in denen viele Versuche rund um das Thema der optischen Täuschung gemacht werden können.

Stadtmuseum AichachDas Highlight aber ist ein begehbarer Raum, wo Kleine ganz groß und Große ganz klein werden können. Hier kann man förmlich beim Wachsen und Schrumpfen zusehen.

Wir können die Ausstellung wirklich empfehlen. Spaß und Verblüffung sind hier garantiert.
Die Ausstellung geht noch bis 13.02.2018. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr.
Viel Spass!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...