Gastbeiträge
20
Jun
Sisi-Schloss Unterwittelsbach
Keine
Kommentare

Besuch im Sisi Schloss Unterwittelsbach

…von Botschafter-Familie Held
Wir besuchten das Sisi Schloss in Unterwittelsbach. Wir wohnen ja gleich in der Nähe, aber irgendwie dachten wir immer, dieser Ausflug wäre für Kinder nicht so geeignet. Die Jagdburg des Vaters von Sisi, Königs Max war der Sommersitz, wo Sisi, die spätere Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, viele unbeschwerte Kindertage verbrachte.

Sisi-Schloss UnterwittelsbachDas Wasserschloss befindet sich in schöner Lage von einer naturbelassenen Parkanlage mit 3 Weihern umgeben.
Die Parkplätze befinden sich nur einen kurzen Fußweg entfernt. Das Schloss ist in den Sommermonaten von Mai bis Oktober zu besichtigen. Es wechseln verschiedene Sonderausstellungen, die sich alle rund um das Leben von Kaiserin Elisabeth und die bayerische Geschichte drehen.Sisi-Schloss Unterwittelsbach

Gleich über den Wassergraben steht die neugotische Schlosskapelle, die mit einem orientalischen Altar errichtet ist.
Sehr einladend war die Terrasse des Sisi Cafés, wo man sich Frühstück oder hausgemachten Kuchen schmecken lassen kann.
Sisi-Schloss UnterwittelsbachIn der Ausstellung Lebens(t)raum und Wirklichkeit wurden verschiedene Kleider, Schmuck und Alltagsgegenstände, sowie Räumlichkeiten der Kaiserin Elisabeth ausgestellt, was unserer Tochter sehr gut gefallen hat. Eine Welt, in der Mädchenträume wahr werden. Gleichzeitig erfährt man aber als Kontrast über die kühle, strenge Welt des höfischen Lebens. Nach ca 1 Stunde hatten wir alles Wichtige gesehen.
Sisi-Schloss UnterwittelsbachLeider fing es dann zu regnen an, sodass wir an diesem Tag nicht mehr die Lauschtour machen konnten. Aber so haben wir gleich einen Grund wieder hierher zu kommen.
Genauere Infos unter: www.aichach.de/tourismus/sehenswertes/sisi_schloss/

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...