Gastbeiträge
31
Mai
Botanischer Garten Augsburg
Keine
Kommentare

Botanischer Garten Augsburg

…von Botschafter-Familie Ostertag:
Gleich neben dem Augsburger Zoo liegt der Botanische Garten Augsburg. Als Augsburger sind wir dort viel zu selten, dies ist uns nach dem heutigen Besuch bewusst geworden.
Gleich hinter dem Eingang wird man von einer Allee kleiner Bäume begrüßt.
Botanischer Garten AugsburgImmer wieder gibt es kleine Wegabzweigungen in die verschiedenen Themengärten. Egal ob im Römer-, dem Bauern-, Apotheken oder Wassergarten, jeder findet in dem weitläufigen Gelände seinen Lieblingsplatz. Wir haben uns sofort in den Japanischen Garten verliebt. Mit den vielen Wasserelementen fühlt man sich wie in einer kleinen Oase, weit weg vom Alltagsstress.

Die kleinen Besucher können über Steine die kleinen Bäche überqueren. In der Pflanzenwelt „unter Glas“ kann man von Februar bis März zahlreiche tropische Schmetterlinge bestaunen. In den anderen Monaten laden riesige Kakteen und Wasserpflanzen in das Glashaus ein.Botanischer Garten Augsburg

Durch den Rosengarten gelangt man an einen kleinen See. In der Mitte des Botanischen Gartens wartet ein schöner Spielplatz auf die kleinen Besucher. Auf den großen Liegewiesen kann man Picknick machen, Ball spielen oder einfach die Sonne in den Liegestühlen genießen. Auch der Biergarten lässt keine Wünsche offen. Neben dem Spielplatz liegt der „Ökologische Garten„. Von Schnittlauch bis Paprika ist hier alles angepflanzt, was das Herz des Hobbygärtners höher schlagen lässt.

Botanischer Garten Augsburg

Spielplatz im Botanischen Garten

Auch zahlreiche Obstbäume und ein Gesteinlehrpfad sind hier zu finden.
Die Kinder können die zahlreichen Pflanzen und Blumen mit allen Sinnen erleben. Durch das große Grundstück fühlt man sich auch bei einer hohen Besucherzahl wohl.

Die günstigen Preise (Familienkarte 7€) und das abwechslungsreiche Programm (z.B. Lichternacht) werden uns nun sicher öfters Anlocken.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...