Ulrike Steger
28
Apr
Keine
Kommentare

Des Schiffers „Ritterspiel“

Der „Nass“-gemachte flog ins Wasser und war der Besiegte! …und der Gewinner durfte anschließend seine Fischgründe aussuchen! So war es zumindest in früherer Zeit, als an und in den fünf Flüssen rund um die bayerisch-schwäbische Stadt Donauwörth die Fischer und Schiffsleute ihrer Zunft frönten und beim „Fischerstechen“ mit einer Lanze  –wie bei eim Ritter-Turnier– versuchten sich gegenseitig vom flachen Boot (genannt Zille) zu schubsen!

Nur alle zwei Jahre

Ein historisches Spektakel mit ganz besonderem Charme ist das „Fischerstechen“! Das müsst Ihr Euch unbedingt anschauen. Am 21. Juni 2014 ist es wieder soweit, und alle Kinder, Familien, kleine und große Menschen sind herzlich willkommen. Es ist ein klasse Erlebnis für Jung und Alt. Und „das Spiel von Stand und Sprung im Wasser“ – so die historische Beschreibung – wird nur im Zwei-Jahres-Rhythmus von den Donauwörther Fischerstechern durchgeführt.

Der Willi ist mit dabei

Übrigens: Der Willi Heckmeier ist seit vielen Jahren der ungeschlagene Fischerstecher-König und mit mir in einem Donauwörther Stadtteil aufgewachsen. Er war damals schon ein kerniger Bursche und heute ist er ein gstandnes Mannsbild!! Ohlala!!! Bis weit über die Grenzen Donauwörths hinaus, sind „die Heckmeiers“ (der Willi und sein Bruder Peter, der auch Fischerstecher-Vorstand ist) bekannt und halten mit ihren Kameraden vom Fischerstecher-Verein die Fahnen unserer Stadt Donauwörth im In- und Ausland hoch!

Also, ich bin da heuer auf jeden Fall mit dabei und schau mir an, wie mein Kamerad aus Kindertagen das heuer wieder meistert. Ihr seid doch auch dabei, oder? …das historische Natur-Kino findet direkt neben der Altstadtinsel Ried auf der Wörnitz statt und dazu gibts ab Donnestag, 19. Juni schon ein zünftiges Insel-Fest!

PROGRAMM:

Donnerstag, 19. Juni 201416:00 Uhr Fischerstechen der Hobby-Mannschaften aus der Region
18:30 Uhr Grußworte durch Oberbürgermeister Armin Neudert und Siegerehrung
18:00-24:00 Uhr Musik am Fischerplatz mit der Band „Funk`n Roll“ …get on the groovy train!

Freitag, 20. Juni 2014 Ab 16:30 Uhr Romantische Inselrundfahrt auf historischen Zillen mit den Fischerstechern
16:30-19:30 Uhr Musik am Fischerplatz mit der „Fanfare Brass Band Lauingen“
19:30-24:00 Uhr Musik mit der Band „Generation“ …macht einfach gute Laune

Samstag, 21. Juni 2014 12:00-15:00 Uhr Blasmusik am Fischerplatz
14:00 Uhr Eintreffen und Begrüßung der Fischerstecher aus Dießen am Ammersee, Ingolstadt, Laufen a.d. Salzach, Lauinen, Neuburg a.d. Donau, Oberndorf/Österreich, Steppberg und Donauwörth
15:00 Uhr Umfzug der Fischerstecher vom Tanzhaus in der Reichsstraße über die Altstadtinsel Ried bis zum Wörnitzbrücke – begleitet vom „Historischen Fanfarenzu Lauinger Mohr“
15:30 Uhr GROSSES HISTORISCHES FISCHERSTECHEN auf der Wörnitz im „Bayerischen Stil“
18:30 Uhr Siegerehrung durch Oberbürgermeister Armin Neudert
bis 24:00 Uhr Musik am Fischerplatz mit der Band „Boarisch Krem“ …a wuide Mischung aus Funk, Rock und Soul!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...