Conny Bäuml
22
Jun
Keine
Kommentare

Designer von morgen aufgepasst: „Kleider entwerfen“ im Puppen-Museum!

Im Käthe-Kruse-Puppen-Museum wird dieses Jahr der 60. Geburtstag der Puppe „Däumlinchen“ gefeiert. Dazu passend wurde kürzlich das Kinderprogramm „Kleider entwerfen“ für Däumlinchen angeboten. Eine gute Gelegenheit für uns und unsere künftigen „Star-Designer“, mal wieder einen Ausflug nach Donauwörth zu unternehmen!

Hier geht's lang...

Hier geht’s lang…

Im Hof des Käthe-Kruse-Puppen-Museums

Im Hof des Käthe-Kruse-Puppen-Museums

Bei schönstem Sommerwetter findet sich ein ansehnliches Grüppchen design- und bastelwilliger Mädchen und sogar Buben im Puppen-Museum ein. Ganz schön heiß heute! Umso besser, dass die Aktion im Museum stattfindet, wo es angenehm kühl ist.

Bevor es aber ans Entwerfen geht, bekommen die Kinder noch eine kleine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „… mein Liebling Däumlinchen…“. Hier können sich die Kinder einen Überblick verschaffen, wen sie da neu einkleiden werden.

Das Däumlinchen ist hier in allen erdenklichen Varianten zu sehen: als Junge und als Mädchen, als Musikant, beim Wäsche aufhängen oder als Märchenfigur – die künftigen Designer lassen sich schon mal kräftig inspirieren.

P1090536

P1090538 P1090542 (3)

Und dann geht’s auch schon zur Sache. Im Kreativraum dürfen sich die Kinder Ihre Lieblingsfarben und -muster aus einem großen Stapel bunt bedruckter Stoffe aussuchen. Mittels Schablonen kann dann jedes Kind seine bevorzugten Kleidungsstücke für Vorder- und Rückseite seines Papp-Däumlinchens ausschneiden und aufkleben. Gar nicht so einfach, das Ganze.

P1090555 P1090550P1090559

P1090558

Zu guter Letzt geht’s an die Details: Aus einer großen Auswahl kann sich jedes Kind kleine Funkelsteinchen, Spitzenbordüren oder andere Accessoires für sein Däumlinchen aussuchen, aus denen dann Gürtel oder Säume gestaltet oder Knöpfe, Schmuckstücke und Haarspangen gemacht werden können.
Tolle Kreationen kommen hier zustande!

Endergebnisse

So schaut’s zum Schluss aus

Und Spaß hat’s gemacht, das finden alle!

Wir sind schon gespannt, welche kreativen Ideen als nächstes im Käthe-Kruse-Puppen-Museum umgesetzt werden können.

Bis zum nächsten Mal!

 

Die Sonderausstellung „… mein Liebling Däumlinchen…“ ist noch bis 1. Oktober 2017 geöffnet.

Hier findet Ihr Öffnungszeiten, Preise und Adresse des Käthe-Kruse-Puppen-Museums, mitten im Ferienland Donau-Ries.

 

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...