Yvonne Streitel
08
Sep
Keine
Kommentare

Donautal-Radelspaß 2016 – Das Erlebnis für die ganze Familie

„Auf Natur- (Genuss)tour zwischen DonAUWALD und Ried“- Am Sonntag, den 11. September 2016 heißt es für Radfreunde wieder „rauf auf den Sattel und in die Pedale treten“. Der Donautal-Radelspaß ist das Radler-Highlight in Bayern„Alle Jahre wieder“… Die sechsjährige Lena aus der Nähe von Günzburg, ihr Bruder Tim und die ganze Familie freuen sich Jahr für Jahr auf den Höhepunkt der Radelsaison in Bayerisch-Schwaben. Denn immer am Ende der großen Sommerferien findet der Donautal-Radelspaß im Schwäbischen Donautal statt. Heuer heißt es am Sonntag, den 11. September 2016, für die kleinen und großen Radler „Es ist Radelspaß im Donautal“. Die Hauptveranstaltung mit den Moderatoren des Bayerischen Rundfunks, findet in diesem Jahr in Dillingen a.d. Donau statt und offeriert alles rund um Gesundheit, das Fahrradfahren und jede Menge Programm auf der Showbühne.

Natur- und Wasserreich Schwäbisches Donautal

Natur- und Wasserreich Schwäbisches Donautal

Der Radelspaß wäre nicht der Radelspaß, wenn den Teilnehmern nicht jedes Jahr eine neue Strecke und damit ein neues Regionserlebnis geboten würde. In diesem Jahr führt er durch das weite Donauried und entlang von Mitteleuropas größtem Strom. Eine Vielzahl an Veranstaltungen entlang der Strecken werden Lust zum Verweilen, Erholen und Genießen machen. Anders als bei vielen autofreien Radaktionstagen haben die Radelspaß-Macher von Donautal-Aktiv e.V. darüber hinaus immer den Naturgenuss im Fokus. Die verschiedenen Strecken führen entlang von Flüssen, Seen und Bächen im „Wasserreich Schwäbisches Donautal“ und lassen die Herzen der Naturbegeisterten höher schlagen.

Man trifft Freunde oder radelt ein Stück mit bislang nicht bekannten Menschen, die sich eben auch zum Radelspaß aufgemacht haben. Wichtig für alle sind die gesperrten Strecken in bislang unentdeckte Ecken der Region und natürlich die Aktionen an den Strecken. Auch für die kleine Radlerfamilie aus dem Landkreis Günzburg nimmt Schwabens größter und beliebtester Genussradeltag schon kultige Züge an. Mittlerweile trifft man sich zum Radelspaß im einheitlichen Gruppenshirt. Papa Ulli schart alljährlich Freunde und Verwandte um sich und dann geht es gemeinsam auf die Strecke. Vor allem die AOK-Familienrunde hat es den kleinen Radelspaß-Fans Lena und Tim angetan. Die Gesundheitskasse ist Kooperationspartner und bietet ein buntes Kinderaktionsprogramm auf der ca. 11 km langen und flachen Strecke.

Bogenschießen auf der AOK-Familienrunde

Bogenschießen auf der AOK-Familienrunde

Ihr wollt Eure Treffsicherheit testen – dann schaut einfach beim Bogenschießen von Bow Targets vorbei. Oder wie wär´s mit einem erfrischenden Kneippgang an der oberen Quelle?! Gleichgewichtsinn und Körperbeherrschung sind auf dem AOK-Surf-Simulator am Lauinger Auwaldsee gefragt. Beim AOK-Speedkick bei den Eichwaldstuben in Dillingen kann die ganze Familie ihre Schusskraft testen und am Donaukraftwerk Dillingen erfahrt Ihr viel Informatives über Elektromobilität, Wasserkraft und die Fische in der Donau.

Störche - Die Ureinwohner des Schwäbischen Donautals

Störche – Die Ureinwohner des Schwäbischen Donautals

Nahe der Lauinger Donaubrücke wartet das Team Natur & Landschaft von Donautal-Aktiv auf Euch. Dort erfahrt Ihr beim Storchenquiz mehr über den Lebensraum von Meister Adebar im Schwäbischen Donautal. Highlight dieser Runde ist die Naturrallye, die die Umweltstation mooseum in Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor erdgas schwaben organisiert. Hier wird Naturwissen mit attraktiven Preisen belohnt.

Bei der erdgas schwaben Naturrallye ist Naturwissen gefragt

Bei der erdgas schwaben Naturrallye ist Naturwissen gefragt

 

Papa Ulli freut sich zusammen mit Oma und Opa vor allem auf die kulinarischen und kulturellen Genüsse entlang der beschilderten Strecke. Wie man sieht, ist der Donautal-Radelspaß ein Genussradeltag für Groß und Klein und durch die Verbindung aus Bewegung, Landerlebnis und geselligem Ereignis ist, wird er jedes Jahr beliebter.

Donautal-Radelspaß 2013

Donautal-Radelspaß 2013

Ein erlebnisreicher Tag wartet auf Kinder und (Groß-)Eltern und lässt am Abend alle glücklich und zufrieden ins Bett fallen und vom Radelspaß und besonders der AOK-Familienrunde träumen. – Versprochen ist versprochen!
Unser Tipp:
Radelt bereits am Samstag, 10. September, zur großen Warm-up-Party nach Dillingen (Hinweis: Die Strecken sind am Samstag ab 14.00 Uhr beschildert, jedoch nicht für den motorisierten Verkehr gesperrt. Eingeschränktes Verpflegungsangebot an den Strecken).

Wichtige Info:
Befahrung der Strecken im „Einbahnverkehr“ gegen den Uhrzeigersinn. Ein- und Ausstieg an jeder Stelle der Strecke möglich. Alle Infos zum Radelspaß stehen im Radelspaß-Planer, der bei Donautal-Aktiv unter 0800 – 477 2001 bzw. info@donautal-aktiv.de kostenlos bestellt werden kann. Weitere Info`s gibt es hier und auf FacebookEinfach Fan werden und informiert bleiben!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...