Gastbeiträge
23
Nov
Donauwörth Stadtmauer
Keine
Kommentare

Donauwörth und seine Geschichte

…von Botschafter-Familie Butzke:
An einem schönen Sonntagnachmittag machten wir uns auf den Weg nach Donauwörth. Am Wochenende (Freitag, Samstag, Sonntag) findet hier immer eine Stadtführung ohne Anmeldung statt.
Treffpunkt hierfür ist von Mai bis September am Liebfrauenmünster, Bushaltestelle Reichsstraße um 13:30 Uhr.
2016-11-23_5835329d435fd_DON3Und so war es auch … eine nette Dame wartete im Bushäuschen bereits auf Interessierte. Da sie ein Schild am Revers trug, konnten wir Sie gleich zuordnen.
Sie fragte kurz nach dem Alter unserer Kinder und was sie bereits über Donauwörth wussten. Für uns war es dann ein tolles Erlebnis, da wir die einzigen Teilnehmer der Führung waren 🙂

Die Stadtführerin erzählte uns viel Wissenswertes aus der 1000-jährigen Stadt- und Reichsgeschichte Donauwörths und wie wichtig diese als Handelsstadt in den verschiedenen Epochen war.
Wir schauten uns noch das Liebfrauenmünster von innen an und auch hier gab es sehr viel Interessantes zu erfahren.2016-11-23_5835329d436e6_DON4

Weiter ging es zur Kirche Heilig Kreuz und auch dort erzählte die Dame historische Geschichten und warum die Bezeichnung „Heilig Kreuz“ für die Kirche gewählt wurde.
In einer Reliquie wird ein Kreuzpartikel des Kreuzes von Jesus aufbewahrt.

2016-11-23_5835329d437c4_DON5Über den Stadtgraben ging es weiter zum Ried. Hier wurden wir über die wichtige Funktion des Fischrechtes aufgeklärt, das bis in die heutige Zeit reicht.
Vorbei am Heimatmuseum, welches sicherlich auch interessant gewesen wäre, ging es weiter zum Rathaus. Dort gab es wieder viele informative Neuigkeiten und anschließend lustwandelten wir auf der Promenade und schauten uns den Zaubergeigenbrunnen sowie den Mangoldfelsen an.2016-11-23_5835329d438a0_DON6

Hier verabschiedeten wir uns nach einer 1 ½ stündigen Führung, die für uns im Flug vergangen war und genossen nach diesem tollen Erlebnis ein Eis.

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...