Gastbeiträge
20
Jun
Klostermühlenmuseum Thierhaupten
Keine
Kommentare

Ein Tag im Mühlenmuseum

…von Botschafter-Familie Jakob:
Am Pfingstmontag starteten wir mit unserem 1. Gutschein vom Familienbayern-Botschafter Pass. Wir sind nach Thierhaupten ins dortige Mühlenmuseum gefahren. Glücklicherweise fand das jährliche Mühlenfest statt.

Klostermühlenmuseum Thierhaupten

in der Mühle

Es wurde sehr viel für Kinder geboten; unter anderem selbst Kerzen ziehen, Heufiguren basteln, Märchen erzählt u.s.w. Wir haben an einer Mühlenführung teilgenommen, die ca. 15 Minuten gedauert hat und sehr informativ war. Unsere beiden Kinder Laura (12) und Moritz (7) haben auch interessiert zugehört.

Klostermühlenmuseum Thierhaupten

Laura beim Gautschen

Später haben die Beiden noch beim Papierschröpfen mitgemacht und selbst ein Papier mit Motiv hergestellt. Außerdem wurde gezeigt, wie früher Artikel auf einem Setzkasten gedruckt wurden.
Auf dem Mühlenmarkt gab es Musik und auch einiges zum Essen und Trinken. Der Höhepunkt (für unsere Kinder) war das Eis-Auto von Uli Bocksberg vor Ort.

Klostermühlenmuseum Thierhaupten

Moritz beim Gautschen

Anschließend haben wir noch einen kurzen Abstecher in die Klostergaststätte gemacht, wo wir den Tag im Biergarten schön ausklingen lassen konnten. Das Essen war sehr lecker bei normalen Preisen. Ein schöner Garten mit Spielpatz war vorhanden, den wir leider bei beginnenden Regen nicht mehr nutzen wollten.
Alles in allem war es ein netter, kleiner und interessanter Ausflug in Bayern.

Fam. Jakob aus Aichach

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...