Gastbeiträge
23
Apr
Tiere im Augsburger Zoo
Keine
Kommentare

Familienausflug in den Augsburger Zoo

…von Botschafter-Familie Schneid:
Nachdem wir am Vormittag einen Ausflug mit der Familie ins Fugger und Welser Erlebnismuseum nach Augsburg gemacht hatten, war es Zeit für Bewegung, Sonne und Tiere.

Tja und was will man an einem schönen Frühlingstag erwarten? Viele  hatten die gleiche Idee und machten einen Familienausflug in Bayern in den Augsburger Zoo.

Nashorn im Augsburger Zoo

Nashorn im Augsburger Zoo

Ein bisserl anstrengend war die Parkplatzsuche, wir sind dann an einem Park und Ride Parkplatz ein paar hundert Meter vor dem Zoo fündig geworden.

Die Anstrengungen der Parkplatzsuchen waren aber beim Anblick der Raubkatzen, die gleich am Eingang auf die Besucher warten, wieder vergessen.

Zebra im Augsburger Zoo

Zebras gibt es auch

Der Augsburger Zoo ist für uns ein schönes Ausflugsziel in Bayern, da er nicht zu groß ist und unsere Kinder das locker zu Fuß bewältigen können.

 

Vogel im Augsburger ZooSehr schön ist das neue Kata Gehege. Man kommt den Tieren ganz nah, ohne Zaun oder Graben kann man sie beobachten. Für unsere kleinste Tochter (2) war dies das absolute Highlight. Die Tiere sind nicht scheu und es macht Spaß ihnen zuzusehen. Außerdem gibt es eine neue begehbare Vogel Voliere. Leider war sie noch geschlossen.

Auf die Frage, was den Kindern ab besten gefallen hat kam: Elefant, Zebra, Giraffe, Ringelnatter und natürlich der riesengroße Abenteuerspielplatz und das Eis. Insgesamt eine lohnenswerte Sehenswürdigkeit in Bayern!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...