Gastbeiträge
11
Sep
Legoland Deutschland
Keine
Kommentare

Ferienabschluss im Legoland

…von Botschafter-Familie Walter:
Zum Ende der Sommerferien findet die „Back-To-School-Party“ im Legoland Deutschland bei Günzburg statt. Obwohl wir seit knapp 10 Jahren Legoland-Stammgäste sind, haben wir sie noch nie besucht, und auch dieses Jahr mussten wir diesen Vorsatz aufgrund der Wettervorhersage leider um einen Tag vorziehen für unser persönliches Highlight zum Ferienende.

Legoland Deutschland

abtauchen im Legoland

Trotzdem hat uns der Besuch natürlich wie immer riesig viel Spaß gemacht! Erwartungsgemäß waren die Warteschlangen sowohl beim Einlass um 10 Uhr als auch vor den beliebtesten Fahrattraktionen aufgrund der Schulferien ziemlich lang, man muss sich also schon wirklich gut auskennen im Park, um die kürzesten und schnellsten Wege von einem zum anderen zu finden, und man muss sich auch im Klaren darüber sein, welches Fahrgeschäft oder welche Aktion man unbedingt machen will in den 7 – 8 Stunden, in denen geöffnet ist, denn alle an einem Tag sind einfach nicht zu schaffen, zumindest in der Hauptsaison.

Legoland Deutschland

müde Lego-Piraten

Wobei unsere Kinder die Angebote für die Kleineren (Duplo Village, Hafenrundfahrt, Fahrschule, Fliegerkarussel, Safari) ja auch schon gar nicht mehr wirklich interessieren, sie zieht es zu Action und – wie könnte es an einem Tag mit nochmal um die 20 Grad und Sonne satt auch anders sein – zum Wasser, wo wir zuerst in der Dschungelexpedition und dann bei den Piraten ordentlich nass wurden! Macht ja nix, wer keinen Poncho oder Regenjacke hat, kann sich für 2 Euro in den Ganzkörper-Trockner stellen und fönen lassen (oder ihr nehmt taktisch klug Wechselklamotten und Handtücher mit).

Legoland Deutschland

Lego-Safari

Nach einer kleinen mitgebrachten Stärkung (damit der schwere Rucksack leichter wurde) und einem Blick auf die Uhr ging es dann auf zur Zaubershow im Affentheater, immer wieder klasse, wie die Akteure das Publikum zu fesseln und zu unterhalten wissen. Leider war an diesem Tag keine Show in der großen Arena, daher blieb uns tatsächlich mal die Zeit, etwas gemütlicher durch´s fantastische Lego-Miniland zu schlendern und dort nach Neuigkeiten zu suchen oder nach neuen Blickwinkeln.

Legoland Deutschland

im Miniland

Auch einige Maskottchen waren dort unterwegs und gerne zu Fotoshootings bereit. Danach noch ins 4D-Kino in den Lego-Studios, den neuen Film gucken, und nach einem lecker-erfrischendem Eis auch unbedingt zum Schnäppchenzelt, um in den Fundkisten 100g-weise nach neuen Legobausteinen zu wühlen – herrlich!

Kurz vor Schließung der Achterbahnen dann die schwere Entscheidung: ein letztes Mal 30 min anstellen in der Hoffnung, noch dran zu kommen – oder das ganze relaxt vom Aussichtsturm aus beobachten? Der Turm hat gewonnen, und von dort aus haben wir auch gesehen, dass wir uns Zeit lassen können beim Verlassen des Parks, da wir sowieso in der endlosen Autoschlange stehen werden, die sich auf den Heimweg machen wollen, der Preis dafür, zeitig am Morgen dort gewesen zu sein und nah am Eingang geparkt zu haben… Also dann lieber noch ein bisschen auspowern und toben auf den beiden Spielplätzen. Oder doch nochmal in den Shop? Definitiv beides.

Legoland Deutschland

Frankfurt mit Skyline

Legoland Deutschland

Klein-Venedig

Beladen mit den Tüten und Rucksäcken ist es gar nicht so einfach, das Parkplatzticket wiederzufinden, und wo nehmen die Kinder eigentlich die ganze Energie her, nach so einem Tag noch pfeifend zum Auto zu hüpfen? Wir Großen sind jedenfalls groggy.

Der nächste Besuch soll uns mal ins Legoland-Feriendorf führen, zum Klettern, wir freuen uns schon darauf!

Legoland Deutschland

ganz schön beladen

Zwei Events gibt es noch vor dem großen Saisonfinale, den Zirkustag und die Halloweenwochen im Park, Infos dazu unter www.legoland.de/entdecken/events-shows/events/.
Bis zum nächsten Mal, eure Familie Walter

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...