Gastbeiträge
05
Sep
Fußballgolf Leipheim
Keine
Kommentare

Fußballgolfen in Leipheim

…von Botschafter-Familie Jakob:
So da wären wir wieder. Wie in meinem vorherigen Blog schon angekündigt, sind wir nach unserem Kurztrip (Ulm) gleich weiter nach Leipheim gefahren, um endlich Fußballgolf zu testen.

Fußballgolf Leipheim

Geschafft!

Da unser Sohn (7) ein begeisterter Fußballer ist, war das natürlich genau das Richtige für ihn. Unsere Tochter (12) musste da wohl oder übel mitziehen. Aber es hat uns allen wirklich super gefallen und wir hatten wirklich sehr viel Spaß (sogar ich als nicht Fußball Fan).

In Leipheim angekommen, konnten wir direkt auf dem Gelände parken. Dort gab es einen kleinen Kiosk, in dem man sich die Score Liste und die dazugehörigen Regeln geben lassen konnte. Anschließend hat sich dann noch jeder den passenden Ball ausgesucht, bevor es nach einer kleinen Einweisung endlich losging.

Fußballgolf Leipheim

In Action

Es müssen 18 Stationen bespielt werden. Je nach Schwierigkeitsgrad hat man zwischen 9 und 18 Versuchen, den Ball einzulochen.
Schon nach kurzer Zeit war klar, wer hier das Rennen macht. Natürlich unser Sohn. Da haben sich die vielen Fußballtrainings doch echt rentiert. Weit abgeschlagen waren meine Tochter und ich, was uns aber nichts ausgemacht hat, da wir wirklich viel Spaß gehabt haben. Es ging munter über Baumstämme, unter Balken durch, in einen Kofferraum eines alten Autos, durch Torwände usw.

Fußballgolf Leipheim

Los gehts!

Nachdem es heute deutlich kühler und bewölkter war, hatten wir eigentlich optimale Spielbedingungen. Für unsere Kinder war es genau richtig, nicht zu lange und nicht zu kurz.

Nach der „1. Halbzeit“ haben wir dann einen kleinen Stopp eingelegt, um uns im Kiosk Eis und Kaffee zu holen. Außerdem wurden noch kleine Snacks und Getränke angeboten.

Das war heute wirklich ein super schöner und aufregender Tag. Das werden wir auf jeden Fall mal wieder machen.

Fam. Jakob

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...