Dagmar Derck
29
Aug
Badespaß
Keine
Kommentare

Gartenhallenbad Leipheim – viel Spaß zum Sommerendspurt

Die Ferien und der Sommer neigen sich langsam dem Ende zu, morgens ist es schon herbstlich, der Tag verspricht nicht unbedingt Freibadwetter. Die Kids aber wollen partout ihre Schwimmerfahrungen aus dem Urlaub verfestigen. Das Gartenhallenbad Leipheim mit Innen- und Außenbereich bietet hierzu eine wieder einmal willkommene Möglichkeit.

Und so entscheiden wir uns heute letztlich gegen den Badesee, gegen Schlauchbootfahren und auch gegen eines der Spaßbäder der Umgebung und für „unser“ Gartenhallenbad im nahegelegenen Leipheim.

Gartenhallenbad Leipheim

Eingangsbereich des Leipheimer Gartenhallenbades

Badespaß für die ganze Familie im Gartenhallenbad Leipheim

Das Bad ist nicht sehr groß, aber angenehm überschaubar. Es ist keines der modernen Spaßbäder, bietet aber alles für Groß und Klein, was man für einen gelungenen Badetag so braucht. Das Schwimmerbecken hat eine Länge von 25 m. Im Nichtschwimmerbereich finden regelmäßig auch Schwimmkurse und Wassergymnastik statt. Das Lehrschwimmbecken mit einer Länge von 13 m verfügt über eine Kinderrutsche. Der Kleinkinderbereich verspricht jede Menge Plansch-Spaß in zwei warmen Becken mit schönen Rutsch- und Spritzmöglichkeiten. Im Außenbecken mit Massagedüsen und Unterwasserliegen, Nackendusche und Bodensprudler kann man sich ebenfalls richtig wohlfühlen.

Außerdem gibt es eine 81 m läge Erlebniswasserrutsche mit Landebecken.

Außenbereich lädt zum Sonnen und Verweilen ein

Bei schönem Wetter – und es wird an diesem Sommertag natürlich doch noch schön – lässt es sich im Außenbecken besonders gut aushalten. Kostenlose Liegen und eine große Liegewiese laden zum Sonnenbad ein – die wasserwütigen Kinder immer gut im Blick.

Badespaß

Badespaß für die ganze Familie

Wellnessangebote für die Großen – und der große Hunger wird auch gestillt …

… und für kühlere Tage oder für den, dem danach ist, gibt es auch verschiedene Saunen und ein Dampfbad, Solarium und Wellnessangebote. Außerdem verfügt das Gartenhallenbad über eine Caféteria mit Sitzmöglichkeiten innerhalb des Bades, außerhalb im Innenbereich sowie auch im Bereich des Gartens als Biergarten.

Tipp(s) – … für danach bzw. für die nächste Saison

Wer wider Erwarten 😉 vom Baden irgendwann doch genug hat oder sich von vornherein für die 2 Stunden-Karte entschieden, für den ist in Leipheim (und Umgebung) noch Einiges mehr geboten an interessanten Zielen für die ganze Familie. Beispielsweise in Leipheim: Fußballgolf, Straußenfarm, Donaumoos, Lauschtour „Ein Moor für’s Ohr“, Zehntstadel und Museum „Blaue Ente“, tolle Stadtführungen für Groß und Klein, … Einen Überblick über eine ganze Menge von Angeboten bietet der Infopoint der Familien- und Kinderregion im Eingangsbereich des Gartenhallenbades.

Ein weiterer Tipp ist die Familienkarte PLUS. Hiermit kann man zum günstigen Preis und immer ganz nach Lust und Laune in den Sommermonaten ins Gartenhallenbad in Leipheim ODER ins Waldbad in Günzburg. Für diese Saison lohnt sich die Karte nicht mehr, für nächsten Sommer aber bereits vormerken!

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...