Gastbeiträge
06
Sep
Hammerschmiede Naichen
Keine
Kommentare

Sehenswürdigkeiten Bayern: Hammerschmiede und Stockerhof in Naichen

…von Botschafter-Familie Thonesen:
Im Kammeltal liegt, direkt am Wasserlauf, die durch Wasserkraft betriebene Hammerschmiede. Bis vor 40 Jahren wurde die Schmiede, deren Ausstattung knapp 100 Jahre alt ist, betrieben. Heute wird sie jeden zweiten Sonntag im Monat betrieben und man kann einem Schmied bei der Arbeit zusehen.

Hammerschmiede NaichenSehr interessant ist auch die Landmaschinenausstellung, die sich in den angrenzenden Räumen des Museums in Bayern befindet.
Gleich nebenan im ersten Stock befindet sich das ehemalige Wohnhaus des Schmieds, in dem auf engem Raum früher auch die Gesellen untergebracht waren. Im Stockerhof gibt es viel zu entdecken, denn das Haus gibt Zeugnis von einer entbehrungsreichen Zeit.

Noch bis zum 6. November 2016 zeigt die interaktive Ausstellung „Landlerisch“ in dem Museum in Bayern viele Aspekte des Volkstanzes. Hör- und Videostationen machen vergangene Zeit lebendig, die Tanzmode bringt einem zum Staunen und Schmunzeln und auch eigene Tanzschritte können eingeübt werden. So wird bei diesem Ausflugsziel in Bayern für Jung und Alt etwas geboten.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...