Gastbeiträge
09
Jan
Heimatmuseum Oettingen
Keine
Kommentare

Heimatmuseum Oettingen und Sonderausstellung „einfach spielen“

…von Botschafter-Familie Held:
An einem regnerischen Ferientag besuchten wir das Heimatmuseum in Oettingen. Eine gute Idee, denn im Untergeschoss gibt es noch bis zum 4. Februar eine Sonderausstellung „einfach spielen“. Hier dreht sich alles um Brett-, Karten- und Würfelspiele und es gibt auch viele Plätze, wo Spielen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht ist.

Heimatmuseum OettingenDabei werden ganz nebenbei Fingerfertigkeit, Konzentration Sprech- oder Rechenfähigkeit trainiert.
An der Kasse bekamen unsere Kinder ein Suchspiel zum Lösen. In der Sonderausstellung waren viele Karten mit Nummern und ein paar Buchstaben versteckt, die sie suchen und im Lösungsbogen übertragen mussten. Das hat ihnen richtig viel Spaß gemacht.Heimatmuseum Oettingen

Währenddessen begutachteten wir die „alten“ Spiele, die auch heute noch ihre Faszination haben. Ob „Spitz pass auf“ oder Mikado. Mühle, Mensch ärgere dich nicht, Gänsespiel, Schach, Mikado oder Monopoli.
Heimatmuseum OettingenAuch die Europareise, wovon die Leute einst oft nur im Spiel ihren Traum ausleben konnten, ist hier zu sehen. Glücksspiel wie das Lotteriespiel war schon vor Jahrhunderten beliebt.

Zur Belohnung für die ausgefüllten Lösungsbögen bekamen unsere Kinder einen Dominowürfel und nehmen zu Ende der Ausstellung an einem Gewinnspiel teil.Heimatmuseum Oettingen

In den oberen Stockwerken kann man auf geschichtliche Reise von den Römern bis zum Hoffotografen gehen. So steht das Römerkastell für die militärische Besetzung des Rieses und die Grabbeigaben von den Alemannen für die Besiedlung durch germanische Gruppen. Oettingen als fürstliche Haupt- und Residenzstadt, als Königlich-Bayerische Landstadt oder das typische kleinstädtische Arbeitsleben und Gewerbebetreiber.Heimatmuseum Oettingen Im Museum gibt es Hausrat, Bilder, Krüge, altes Geld wie den „Hundsgulden“ schöne bemalte Rieser Möbel und Werkzeuge zu sehen. An den unterschiedlichen Kleidungsstücken und Kopfbedeckungen konnte man erkennen, ob es sich um Stadt- oder Landvolk handelte.Heimatmuseum Oettingen

Wir können das Museum auf alle Fälle empfehlen. Gerade die aktuelle Sonderausstellung ist für Familien mit Kindern sehr interessant und durch die vielen Spielmöglichkeiten ist für Spaß garantiert. Auch durch das Suchspiel verging die Zeit wie im Flug.Heimatmuseum Oettingen

Infos unter: http://www.heimatmuseum-oettingen.de/

Heimatmuseum OettingenWer noch mehr Zeit in Oettingen verbringen möchte, kann sich auf folgender Seite informieren: www.oettingen.de

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...