Gastbeiträge
22
Jul
Wonnemar Neu-Ulm
Keine
Kommentare

Im Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm

…von Botschafter-Familie Motullo/Thom:
Nach einem Vormittag im Kindermuseum ist ein Besuch im Erlebnisbad Wonnemar die passende Fortsetzung. Hier gibt es für jede Altersstufe das richtige Angebot. Unsere Dreijährigen hatten viel Spaß im Kleinkindbereich. Sie konnten mit riesigen Legosteinen im Wasser spielen und plantschen, zwischen mehreren kleinen Becken hin- und herwechseln. Eine kleine Rutsche, die sie ohne Hilfe bewältigen, gab es natürlich auch.
Wonnemar Neu-UlmDie Sechsjährige wollte nach einiger Zeit allerdings gerne die anderen Attraktionen erkunden. Im großen Becken wird zu jeder vollen Stunde eine Wellenmaschine angeschaltet, sodass man sich schon fast wie am Meer fühlt. Außerdem gibt es natürlich mehrere große Rutschen. Besonders die Tunnelrutsche, bei der man sich kurzzeitig in völliger Dunkelheit befindet, hatte es ihr angetan.
Zwischendurch sind wir auch alle zusammen in einen riesigen Whirlpool oder in ein nebliges Dampfbad eingetaucht. Das sind aber längst nicht alle Möglichkeiten, die das Wonnemar bietet. Das müssen wir ein andermal erkunden.
Viel Spaß bei dem Ausflug in Bayern ins Wonnemar Neu-Ulm wünschen
Saskia Motullo und Wolfram Thom mit Linn, Korinna und Tilman

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 22. Juli 2015 .
Kategorie: Action Kino . Botschafter-Tipp .
Tags: . . .