Gastbeiträge
28
Aug
STadtbad Friedberg
Keine
Kommentare

Im warmen Wasser des Friedberger Stadtbads planschen

…von Botschafter-Familie Motullo/Thom:
Bei dem heißen Sommer dieses Jahr brauchte man natürlich kein Hallenbad. Aber der Herbst kommt bestimmt. Wir haben uns deshalb das Friedberger Stadtbad genauer angeschaut und waren sehr zufrieden. Man darf kein modernes Spaßbad erwarten, aber dennoch kommen Groß und Klein auf ihre Kosten.Neben dem normalen Schwimmerbecken gibt es noch zwei Kinderbecken. Ein ganz flaches für Kleinkinder und ein größeres Nichtschwimmerbecken mit einer kleinen Rutsche. In beiden Kinderbecken ist das Wasser sehr warm, sodass man sich auch ohne Bewegung gemütlich wohl fühlen kann. Unsere Kleinen haben sich in ihre Schwimmflügel „gehängt“ und die Leichtigkeit des Auftriebs genossen. Die Große hat fleißig für ihr Seepferdchen geübt.

Stadtbad Friedberg

Stadtbad Friedberg

Zwischendurch wurde die Rutsche erkundet und da kaum andere Kinder da waren, konnten unsere Drei nach Herzenslust toben. Ein schöner Badeausflug für Regenwetter!

Viel Spaß bei einem Ausflug ins Friedberger Stadtbad wünschen
Saskia Motullo und Wolfram Thom mit Linn, Korinna und Tilman

 

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...