Klappi Storch
18
Aug
Vom 1. bis 3. September
Keine
Kommentare

Kinder-Flohmarkt in Donauwörth

Hallihallöle ich bin´s mal wieder euer Klappi, aber diesmal bin ich nicht alleine. Ich habe einen Freund dabei. Zusammen bereiten wir uns gerade auf was ganz Tolles vor.

Den Kinder-Flohmmarkt in Donauwörth in der Bahnhofstrasse vom 1. bis 3. September 2016. Ich habe schon ganz viele Dinge gesammelt, die ich dort verkaufen möchte. Jetzt zeige ich sie gleich meinem Freund Dominik.

Klappi: „Schau mal Dominik, mit diesen tollen Flohmarktsachen können wir uns sicher ein paar Kröten verdienen.“

Dominik: „Aber Klappi, was sind das denn alles für komische Sachen?“

Klappi: „Das sind doch alles super Schätze. Ein goldenes Stück Faden, eine Mücke im Glas, ein großer roter Knopf und das Beste, ein lebender Frosch.“

Kinder-Flohmarkt

Klappi und Dominik

Dominik: „Klappi! Solchen Kram kann man doch nicht auf einem Flohmarkt verkaufen. Damit spielen wir Kinder doch nicht. Schau mal meine Spielsachen. Bei diesem Polizeiauto kann man sogar das Blaulicht anschalten „TaTü TatA“ und bei diesem Fußball haben sogar berühmte Spieler aus meinem Lieblingsfußballverein unterschrieben und diese DVD von Drachenzähmen Leichtgemacht ist auch total wild und…“

Klappi: „Aber, wenn du die Sachen doch so toll findest warum willst du sie denn dann verkaufen?“

Dominik: „Ganz einfach, damit ich mir noch viel bessere und coolere Sachen kaufen kann.“

Klappi: „Achso! Na dann geht´s ja schon gleich los“

Der Kinder-Flohmarkt in Donauwörth ist nämlich schon vom 1. bis zum 3. September 2016.

Vorbereitung:

Die Anmeldung ab dem 18. August 2016 ist für alle Kinder bis 16 Jahre beim Projektleiter Jürgen Raab am Info-Center im WOHA möglich. Dort könnt Ihr euch einen Tag raussuchen, an dem ihr verkaufen möchtet und bekommt einen reservierten Platz in einer festen Bude zugewiesen. Die Bezahlung der 4,- € erfolgt am WOHA Info-Center. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit ohne Reservierung einer Bude mitzumachen.

Dann werden die eigenen Tische und Decken ausgebreitet.

1qm ob mit Tisch oder ohne Tisch kostet 3,-€
Teilnahme mit einem Tisch oder einer belegten Fläche die größer ist als 1qm kostet 4,-€

 

 Spielzeuge auf dem Kinderflohmarkt

Bildquelle: CID

Durchführung:

An diesem Tag werde sogar ich früh aufstehen… GÄHN… denn die Kinder haben mir erzählt, dass sie ihre Stände schon gegen 8.30 Uhr aufbauen. Dann werden die Spielsachen angepriesen und es wir über den Preis gefeilscht und fleißig gehandelt. Um 18:00 Uhr beenden die meisten ihren Verkaufsstand und nehmen viel bessere Spielsachen mit nach Hause. Aber feste Standzeiten, die es einzuhalten gilt gibt es nicht.

Regeln:

Wie bei jeder Veranstaltung gibt es auch beim Kinder-Flohmarkt Regeln an die man sich halten muss. Die Gehwege müssen freigehalten werden, damit Einkäufer mit Kinderwagen oder Gehhilfen besser an unseren Stand hinkommen und über nichts stolpern können.

Weitere Informationen:

Mit der geringen Standgebühr von 3 € pro Quadratmeter wird ein Teil der Kosten wie z.B. für das Material und den Auf- und Abbau der Stände oder für die Reinigung der Straße verwendet. Den Rest übernimmt die City-Initiative-Donauwörth und das WOHA, um das schöne Projekt durchführen zu können. Die Anmeldung ist ab 18. August im WOHA am Info-Center möglich. Bei Fragen steht Herr Jürgen Raab unter 0906- 7059734 zur Verfügung. Mehr Infos auch unter www.cid-donauwoerth.de/Term

Bis bald Euer Klappi, der jetzt noch auf die Suche nach weiteren Schätzen zum verkaufen geht.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...