Gastbeiträge
21
Aug
Lauschtour Via Danubia
Keine
Kommentare

Lausch-Radtour Via Danubia

…von Botschafter-Familie Glatzmaier:
Auf geht’s zur Fahrradtour „Via Danubia – eine Lauschtour mit dem Rad. Zuerst laden wir uns auf unser Handy die Lauschtour runter – alternativ kann auch an folgenden Orten ein IPod ausgeliehen werden:

Lauschtour Via Danubia

Schimmelturm in Lauingen

Tourist-Information, Schloßplatz 1, 89312 Günzburg
Genießerhotel Lodner, Imhofstr. 7, 89415 Lauingen
Landgasthof Adler, Hauptstr. 27, 89344 Aislingen
Landgasthof Sonne, Hauptstr. 56, 89423 Gundelfingen

Dann kanns losgehen. Wir starten die Tour in Lauingen bei der Starttafel am Schimmelturm und werden mit Hilfe der Audios in die Zeit der Römer vor ca. 1800 Jahren zurückversetzt und uns wird erklärt, wo die Römer im Donautal ihre Spuren hinterlassen haben. Wer vor der Radtour noch Lust hat, kann auch auf den Schimmelturm hochsteigen und Lauingen und Umgebung von oben anschauen.

Lauschtour Via Danubia

Sebastianskapelle Aislingen

Die Tour ist gut ausgeschildert und man erkennt die Wegweiser schon von weitem. Die Wege führen teils durch die Ortschaften, teils über Feldwege, teils über Radwege und sind immer gut befahrbar.

Lauschtour Via Danubia

schöne Rastmöglichkeiten

 

 

 

In Aislingen geht es dann einen ziemlich langen und steilen Berg hoch zur Sebastianskapelle. Oben angekommen befindet sich der zweite Lauschpunkt. Diese Anstrengung wird mit einem tollen Ausblick über das gesamte Donautal belohnt. Auch dort finden sich Hinweistafeln mit zusätzlichen Erklärungen zu den Ausgrabungen der Römerzeit. Auf dem weiteren Weg nach Gundremmingen kommen nochmals zwei Lauschpunkte und interessante Haltestationen.

Lauschtour Via Danubia

toller Ausblick übers Donautal

Der gesamte Rundweg der Tour wäre für uns mit 56km auf einmal zu viel, und so haben wir hier die Tour fürs erste unterbrochen und sind über Gundremmingen wieder zurück nach Lauingen gefahren.

Lauschtour Via Danubia

gutes Radwegenetz

 

 

Bis hierher haben uns aber die ausgesuchten Wege und die Lauschpunkte sehr gut gefallen; wir haben sehr viel Neues gehört und gelernt und wir werden Spaß daran haben, die Tour mit der nächsten Radtour genau an diesem Punkt wieder weiter zu machen.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 21. August 2017 .
Kategorie: Botschafter-Tipp . Kino für die Ohren .
Tags: . . . .