Gastbeiträge
14
Aug
Edwin Scharff Museum Neu-Ulm
Keine
Kommentare

Mit allen Sinnen erleben im Edwin Scharff Kindermuseum

…von Botschafter-Familie Stingl:
Was kann man tun, wenn das Wetter nicht mitspielt?
Ein Besuch im Museum in Bayern ist immer eine gute Alternative!

 

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

Origamivögel falten

Vor allem Museen, die zum Anfassen, Mitmachen und Erleben einladen, sind ein beliebter Zeitvertreib – und genau dies bietet das Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm.

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

Origamivögel

 

 

 

 

Hier kann man an Magnettafeln mit verschiedenfarbigen Formen eigene Bilder kreieren, im Farblichtzelt die Auswirkung von Farbe auf die Gefühle erfahren und dann einen Papiervogel falten, wie die, die das Treppenhaus zum nächsten Stockwerk bevölkern, wo der Eingang zur diesjährigen Sonderausstellung wartet.

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

Vogelschwarm und Wandläufer im Treppenhaus

Die Ausstellung „Kopfüber Herzwärts“ lädt zu einer Reise durch den Körper ein und erklärt auf unterhaltsame und spielerische Weise viele Funktionen des menschlichen Körpers. Mit der speziellen Check-Karte, die jeder am Eingang erhalten hat, sammelt man an den unterschiedlichen Stationen der Ausstellung „Erlebnisse“, die in einem persönlichen Album im Internet gespeichert werden, welches man sich dann zu Hause herunterladen kann. Dadurch bleibt dieser Besuch noch lange in lebendiger Erinnerung.

Diese Ausstellung war so fesselnd, dass niemand aus unserer Familie daran gedacht hat zu fotografieren.
Wer gerne selbst die Ausstellung rund um das Thema Mensch erleben möchte, der hat noch bis zum 13. September Gelegenheit dazu, dieses Museum in Bayern zu besuchen!

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...