Gastbeiträge
09
Jan
Museum KulturLand Ries
Keine
Kommentare

PuppenStubenWelten – Sonderausstellung im Museum KulturLand Ries in Maihingen

…von Botschafter-Familie Held:
Beim Besuch des sehenswerten Museum KulturLand Ries in Maihingen bewunderten wir die PuppenStubenWelten von Diethild Graß aus Harburg. Die Ausstellung dauert noch bis zum 4 Februar. Unglaublich, mit wie viel Liebe zum Detail die Puppen, Zimmer, Häuser oder ganze Parkanlagen dargestellt sind.

Museum KulturLand Ries PuppenStubenWeltenMuseum KulturLand Ries PuppenStubenWeltenViele verschiedene Szenen wie z. B. im Musikzimmer, in der Schule, in der Bücherei oder die Druckwerkstatt von Joannes von Gutenberg. Puppen in einfachen und gehobenen Verhältnisse. Selbst zusammengebaute Möbel, Bilder an den Wänden, Regale mit Büchern, ein gedeckter Tisch und die vielen Puppen und Tiere bringen Leben in die verschiedenen Szenen. Für Kinder gibt es auch ein Playmobilhaus zum Spielen.

An verschiedenen Infotafeln kann man sich über das Leben und der jahrzehntelangen Arbeit von der Geschichtslehrerin Diethild Graß informieren. Bei ihrer Flucht 1945 aus Schlesien konnte sie kein Spielzeug mitnehmen. Daraufhin fing sie an in Schuhkartons Märchenszenen zu basteln. Aus gedrehten Pfeifenputzern, kleinen Köpfchen und Stoffresten fertigte sie ihre Puppen.Museum KulturLand Ries PuppenStubenWelten

Museum KulturLand Ries PuppenStubenWeltenDie Leidenschaft der Handarbeit von Diethild Graß wird in dieser Ausstellung ersichtlich und spürbar.
Hier kann man mal vom Alltag abschalten und in eine ganz andere Welt eintauchen. Eine sehr schöne Ausstellung für die ganze Familie.
Infos unter www.museumkulturlandries.de

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...