Judith Strohhofer
05
Mai
Keine
Kommentare

Radfahren im Ries und dem Naturpark Altmühltal

Die Tage sind gezählt: der Sommer hält allmählich Einzug in Bayerisch-Schwaben und dem Ferienland Donau-Ries. Höchste Zeit für die wichtigsten Tipps rund ums Radfahren. Als Siegerstadt der BR-Radltour 2015 hat sich die Stadt Wemding im vergangenen Jahr mit 1.200 Jahren zu Gast unter Radlfahrern einen Namen gemacht. Die Stadt im Meteoritenkrater Ries ist als Startpunkt für Radltouren sowohl in anspruchsvolle hügelige Gebiete als auch für gemütliche Tagestouren durch das Ries  perfekte Wahl.

Wemding_BR_Radltour

BR-Radltour 2015 zu Gast in der Radlstadt Wemding

Tagestour entlang historischer Städte „Von Krater zu Krater“

Mit dem ebenen Rieskrater und dem Naturpark Altmühltal stehen Familienradlern beim Urlaub in Bayern in zwei abwechslungsreichen Urlaubsgebieten alle Wege offen. Ausflügen sind keine Grenzen gesetzt. Das gut markierte Radwander-Wegnetz führt meist abseits des Straßenverkehrs von Dorf zu Dorf und von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Besonders empfehlenswert ist die Tagestour „Von Krater zu Krater“ durch das Ries entlang der Städte Wemding, Oettingen und Nördlingen. Die Ebenen des Rieses sind für Familien zum Radfahren sehr gut geeignet. Eine passende Radkarte mit Höhenprofil und allen wichtigen Informationen gibt es kostenlos in der Tourist-Information Wemding und online unter www.wemding.de/prospektbestellung/

Weg zum Schwefelbrünnlein

Idyllische Touren durch die Natur!

Mit Bahn & Bike ins Ferienland Donau-Ries

Für Radfahrer und Radgruppen, die über weitere Strecken mit der Bahn anreisen, empfiehlt sich als Ziel- und Ausgangspunkt der Bahnhof Otting-Weilheim. Auf der Strecke Nürnberg – Treuchtlingen – Otting-Weilheim – Donauwörth – Augsburg ist die Fahrradmitnahme in Zügen des Nahverkehrs möglich. In etwa 7 km Entfernung nach Wemding liegt der Bahnhof hervorragend für Radtouren in Richtung Wemding und durch das Ries. Der Ries-Radweg 1 führt direkt von Otting in die Fuchsien- und Wallfahrtstadt Wemding.

Wemding_Geführte Radtour

Los gehts zu einer geführten Radtour ins Ries!

Geführte Radtouren durch das Ries

Im Sommer werden für die ganze Familie Radtouren in Wemding angeboten – kostenlos und ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen und mitradeln! Entdecken Sie auf der geführten ganztägigen Radtour das Ries! Die diesjährige Tour 2016 führt durch das Schwalbtal und Wörnitztal nach Hoppingen. Auf dem Radweg „Romantische Straße“ verläuft die Strecke über Reimlingen nach Nördlingen. In Nördlingen ist nach einer Umrundung der Altstadt die Mittagsrast. Der Rückweg führt auf dem Radweg „Eger-Wörnitz“, auf nicht beschilderten Nebenstrecken und auf dem Weg Ries 3 zurück nach Wemding. Die Fahrtstrecke ist auf asphaltierten und gekiesten Wegen und beträgt 63 km. Bei weiteren Fragen gibt die Tourist-Information Wemding (touristinfo@wemding.de oder 09092/9690-35) gerne Auskunft.

Termine 2016: 31. Mai, 21. Juni, 28. Juni, 12. Juli, 26. Juli, 9. August, 23. August und 6. September

Wemding_E-Bike-Ladestation

E-Bike-Ladestation an der Tourist-Information

Der passende Service: neue E-Bike-Ladestation

Seit Frühjahr 2016 verfügt der Radtourismus in Wemding über eine neu installierte E-Bike-Ladestation direkt an der Tourist-Information mit insgesamt vier Ladefächern. Die Station ist mit FI geschützten Ladesteckdosen 230 V, 6 A ausgestattet und über Pfandschlösser mittels einer 1 Euro oder 2 Euro Münze verwendbar. Die Ladestation ist eine weitere Ergänzung der Radinfrastruktur im Donau-Ries.

Günstig übernachten mit den Radltagen

Wer das passende Schnäppchen beim Familienurlaub in Bayern im Ferienland Donau-Ries machen möchte, ist bei den Pauschalangeboten „RADLTAGE“ bestens aufgehoben. Eine Auswahl an Übernachtungsbetrieben in Wemding bietet dieses Pauschalangebot das ganze Jahr über an. Alle Informationen und den passenden Flyer gibt es unter www.wemding.de/pauschalangebote/

Noch mehr Fragen oder persönliche Beratung gibt es jederzeit gerne in der Tourist-Information Wemding unter 09092/9690-35 und touristinfo@wemding.de

Radl einpacken und los geht’s in den Sommer!

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...