Gastbeiträge
27
Aug
Keine
Kommentare

Rutschen, Piratenschiff und Sandstrand – Ein Tag am Badesee in Au

… von Botschafter-Familie Zoller:
Zwischen Bellenberg und dem Illertisser Ortsteil Au gelegen versteckt sich der Auer Badesee hinter dichten Baum- und Buschreihen. Und genau dieser Badesee ist heute unser Ausflugsziel.

Der perfekte Platz

Auf einem der 200 PKW-Stellpätze finden wir selbst an diesem heißen Sommertag locker einen Parkplatz auf der Ostseite, die besonders für junge Familien wie uns interessant ist. Denn auf dieser Seite des Sees ist der separate Bereich für Kinder und Nichtschwimmer gelegen, der direkt am See einen großen Sandstrand zum Sandeln und Burgbauen bietet.

 

Der Badesee in Au – ideal für Familien

Kinderbadebereich am Auer Badesee

Kinderbadebereich am Auer Badesee

Der Einstieg ins kühle Nass gelingt hier recht bequem, da der hier überwiegend sandige Untergrund wenig „piekst“ und sich wie am Meeresstrand über einige Meter hinzieht. Auch unsere beiden kleinen Badegäste können hier mit ihren 3 und 5 Jahren selbst stehen und ihre Schwimmübungen absolvieren.

Die Größeren zeigen währenddessen, wie schnell sie über die Wasserrutsche ins Wasser gleiten können. In Begleitung des Papas trauen sich dann auch unsere Wasserratten auf die Rutsche und haben ihren Spaß dabei.

Wasserrutsche und Sandstrand

Wasserrutsche und Sandstrand

 

Jede Menge Spaß am Badesee in Au

Schattige Liegewiese am Auer Badesee

Schattige Liegewiese am Auer Badesee

Nach dem ersten Badegang nehmen wir Eltern uns eine Auszeit und genießen auf der schattigen Liegewiese unter alten Bäumen den Blick auf den See, während sich unser Nachwuchs auf dem neu geschaffenen Piratenschiff mit Kletterturm und Rutsche austobt und mit anderen Kindern spielt. Neben Karussell und Wipptieren gibt es auf dem Spielplatz seit kurzem auch neue Schaukeln.

Nicht weit von Spielplatz entfernt finden sich zum einen die WCs und Duschen, wie auch ein Kiosk, der an heißen Tagen Eis, Getränke und einen kleinen Imbiss bereithält.

Piratenspielplatz mit Segelboot

Piratenspielplatz mit Segelboot

 

Was der See sonst noch bietet

Der Badesee in Au selbst ist mit 2,2 Hektar überschaubar, dazu kommen 1,5 Hektar Liegewiese, auf der jeder einen Platz ganz nach seinem Geschmack findet: schattig unter der zahlreichen Bäumen oder in der Sonne, ruhig auf der Westseite oder familienfreundlich mit Kinderspiel-Angebot auf der Ostseite.

3-m-Sprungturm am Auer Badesee

3-m-Sprungturm am Auer Badesee

Für Mutige hält der Badesee auch einen Dreimeterturm bereit, der in Richtung Süden zu finden ist, außerdem zwei Floße und mehrere Stege. Außerdem stehen rund um den See verteilt Tischtennisplatten und ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung.

Der kleine und feine Badesee bietet mehr als manch großer Baggersee in der Gegend und gilt unter den Illertissern als Geheimtipp für entspanntes, kostenloses Badevergnügen.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...