Heidi Källner
31
Okt
Keine
Kommentare
MY LITTLE GUITARWORLD

ein  Zimmermuseum, klein aber fein, zauberhaft gemütlich, ein Kleinod in der Serie der Museen in  Nördlingen, der liebenswerten Stadt aus dem Mittelalter – kurzum, das kleinste Museum in unserer Stadt:  my little Guitarworld von und mit Klaus Winkler. >>

Heidi Källner
23
Okt
Keine
Kommentare
Der „Ursprung“, ein magischer Ort – geheimnisvoll – mystisch – idyllisch . . .

Heute führe ich dich an einen ganz besonderen Ort, mystisch still – beinahe verborgen. Ein sandiger  Waldweg schlängelt sich durch duftenden Wiesengrund, gesäumt von Pappeln und Kastanien – ein Kleinod am Riesrand, eine Landschaft die man nicht so schnell vergisst. >>

Heidi Källner
22
Sep
2
Kommentare
Kennst du den Rollenberg?

Eine fantastische Sicht  weit hinaus ins Ries bis hinüber zum Riesrand sei es von dieser Anhöhe, so hat man mir erzählt. Ja und das tatsächlich im Radius von 360°. Ganz genau möchte ich das jetzt wissen. Also habe ich mich mit meinem Radl auf  den Weg gemacht: >>

Heidi Källner
03
Sep
Keine
Kommentare
Schäfer – Schafe – Kraterrand, der 4. Donau-Rieser Schaftag am 10. September 2017.

Und wo? Im und rund um das Schloss in Reimlingen im schwäbischen Landkreis Donau – Ries. >>

Heidi Källner
04
Aug
Keine
Kommentare
Sommer – Ferien – Wochenende – Urlaub, egal was auch immer: LUST auf WANDERN ?

Hier habe ich etwas für kleine und große Kraxler, für Naturfreunde, Geschichtshungrige und Wanderlustige. >>

Gastbeiträge
25
Jul
Keine
Kommentare
Stadtmauer Nördlingen
Auf der Stadtmauer unterwegs

…von Botschafter-Familie Jakob:
Da wir heute eh schon in Nördlingen waren, haben wir auch noch gleich die Stadtmauer zum Großteil umrundet. Die Stadtmauer ist komplett begehbar, hat insgesamt 5 Stadttore, über die die Stadtmauer zugänglich ist und ist ca. 3,1 km lang. >>

Heidi Källner
12
Jun
Keine
Kommentare
Mühlenweg – Panoramaweg – Alte Bürg – Kapelle „Hippolyt“ – Suevitsteinbruch . . .

Die „Alte Bürg“, acht Kilometer von Nördlingen entfernt. Radeln oder wandern? Ich bin fürs Radeln, ja das ist tatsächlich eine alte Leidenschaft von mir. Hier ist mein Geheimtipp für einen wunderbaren Ausflug zu einem traumhaften Ort mitten im Wald, im bayerisch-württembergischen Grenzgebiet. >>

Gastbeiträge
06
Jun
Keine
Kommentare
Vom Lechfeld in die Alpen

…von Botschafter-Familie Plöckl:
Am Pfingstsonntag war unser Ziel das Schloss Scherneck, an der Straße zwischen Mühlhausen und Rehling bei Augsburg gelegen. Wir parkten am Fuße der Berges an der „inoffiziellen“ Seite und wanderten einen schönen Weg durch Laubwald ca. 15 Minuten, also ohne dass wir Eltern als Sherpas dienen mussten, hoch zum Schloss. Über das lange Pfingstwochenende fanden die Mittelalterlichen Tage statt, die wir besuchten. >>