Heidi Källner
31
Okt
Keine
Kommentare
MY LITTLE GUITARWORLD

ein  Zimmermuseum, klein aber fein, zauberhaft gemütlich, ein Kleinod in der Serie der Museen in  Nördlingen, der liebenswerten Stadt aus dem Mittelalter – kurzum, das kleinste Museum in unserer Stadt:  my little Guitarworld von und mit Klaus Winkler. >>

Heidi Källner
23
Okt
Keine
Kommentare
Der „Ursprung“, ein magischer Ort – geheimnisvoll – mystisch – idyllisch . . .

Heute führe ich dich an einen ganz besonderen Ort, mystisch still – beinahe verborgen. Ein sandiger  Waldweg schlängelt sich durch duftenden Wiesengrund, gesäumt von Pappeln und Kastanien – ein Kleinod am Riesrand, eine Landschaft die man nicht so schnell vergisst. >>

Dagmar Derck
16
Mai
Keine
Kommentare
Schwayern? Bayerisch-Schwaben! 100% Schwaben und Bayern – Schwablantis klärt auf …

Schwablantis – das bayrischschwäbische Singschpecktakel der ältesten Boyband Süddeutschlands – wurde am vergangenen Wochenende zum bereits dritten mal zum besten gegeben.

Am 27. Mai gibt’s nochmal einen Zusatztermin!

>>

Conny Bäuml
03
Mai
2
Kommentare
Familienausflug zum Mitmach-Bauernhof

Eine ganze Weile ist unser letzter Besuch auf dem Johannes Hof nun schon her. Den kalten Temperaturen zum Trotz machen wir uns nun wieder auf den Weg zum Johannes Hof in Schweinspoint. Dort heißt es heute: Mitmach-Bauernhof mit Sonntagskaffee. Klingt gut! Mal sehen, was uns dort erwartet…

>>

Heidi Källner
11
Apr
Keine
Kommentare
Nördlingen ist bereit – die Tische sind gedeckt, der Brunnen ist geschmückt

die Stadttore zeigen sich im Frühlingsrausch, auch der Kirchturm Daniel wird pünktlich an Ostern wieder begehbar sein – Nördlingen ist bereit, die Gäste können kommen. >>

Heidi Källner
02
Mrz
Keine
Kommentare
Der Storchenwanderweg durch das Ries – die Straße der Störche

Das Ries und seine Störche, was wäre Nördlingen – Oettingen – Wemding – Harburg – Möttingen und auch Löpsingen – Pfäfflingen – Munningen – Rudelstetten – Alerheim – Bühl – Holzkirchen – Deiningen ohne das Klappern, Zischen, Sausen, Brüten, Schlüpfen . . .  
>>

Heidi Källner
03
Feb
Keine
Kommentare
Nördlingen im Ferienland Donau-Ries. Die nächste Eiszeit kommt bestimmt . . .

Winter ade – war`s das wohl? Nachlese, Nachwehen, ja man könnte fast wehmütig werden. Drei ganze Wochen hieß es „Eiszeit“ auf dem Nördlinger Bürgerweiher. Das hatten wir schon sehr lange nicht mehr. >>

Heidi Källner
08
Jan
Keine
Kommentare
Der Natureisplatz von Nördlingen, geöffnet seit 07. Januar 2017 – wenn die Dämmerung über das Land zieht . . .

Eingebettet von einer Landschaft uralter Bäume, als Weggefährte die sonst gurgelnde, jetzt gefrorene Eger.  >>