Gastbeiträge
31
Aug
Ulmer Spatz
Ein
Kommentar

Ausflug mit dem Ulmer Spatz auf der Donau

…von Botschafter-Familie Henle:
Auf unsere Fahrt auf der Donau mit dem Schiff Ulmer Spatz haben wir uns schon lange gefreut und endlich war es dann soweit. An einem strahlend schönen Tag, haben wir uns aufgemacht die Donau unsicher zu machen.

Ulmer SpatzAn der Anlegestelle war das Schiff bereit zum Einsteigen. Das kleine Schiff wurde 2015 generalsaniert und wird als Inklusionprojekt von Menschen mit und ohne Behinderung betrieben. Die Fahrt dauert ca. 60 Minuten und es gibt zwei Anlagestellen: Am Metzgerturm und in der Friedrichsau Ulm. Die genauen Fahrzeiten stehen im Internet zu Verfügung.

Wir sind an der Anlegestation Metzgerturm eingestiegen. Es gibt Plätze im Schiff und auf einer kleinen Terrasse mit Sonnendach.

Das Personal war sehr nett und hat unserer Kleinen beim Anlegen einer Rettungsweste geholfen. Nachdem wir unter dem Sonnendach Platz genommen hatten, ging die Fahrt auch schon los.

Ulmer SpatzVom Wasser aus hat man eine wunderbare Sicht auf die Sehenswürdigkeiten von Ulm und Neu-Ulm. Wir haben uns Ulm und Neu-Ulm bereits angeschaut, trotzdem hatten wir das Gefühl, die Städte vom Wasser aus nochmals neu zu entdecken.

Leider war die Hälfte der Strecke bald erreicht und an der Anlegestation sind Passagiere eingestiegen aber auch ausgestiegen. Nachdem das Schiff gewendet hatte, ging es wieder in Richtung Metzgerturm.

Auf dem Weg sind uns Enten und Schwäne begegnet , die von den Kindern begeistert mit ein paar Brocken des Brotzeitbrotes gefüttert wurden. Aber auch Kajakfahrer und freundlichen Passanten, die einem zuwinken. Da noch mehr Kinder anwesend waren, hat sich bald ein reges Spielen und Unterhalten ergeben. Die Kinder hatten auch die Möglichkeit, das Schiff unter Anleitung selbst zu steuern, was natürlich von allen auch getan wurde.

Die 60 Minuten Fahrt waren viel zu schnell vorbei. Wir freuen uns aber schon auf das nächste Mal und danken den freundlichen Mitarbeitern des Ulmer Spatzen.

Kommentare
Das sagen andere ...
  1. Liebe Familie Henle, vielen Dank für den tollen Bericht. Gerne geben wir Ihre Grüße an das Team des Ulmer Spatzen weiter. Sonnige Grüße aus Ulm, Sabrina Braunwarth

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 31. August 2015 .
Kategorie: Botschafter-Tipp . Kino der Sinne .
Tags: . . .