Gastbeiträge
29
Jul
Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
Keine
Kommentare

Unser Besuch im Volkskundemuseum Oberschönenfeld

…von Botschafter-Familie Schuster:
An einem Sonntag im Juni besuchten wir das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld.
Wir wurden von einem sehr freundlichen Mitarbeiter empfangen, der uns ausführlich erklärte, was es alles zu entdecken gab.

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld

ein eingestricktes Fahrrad

Zuerst besuchten wir die Ausstellung „Do it yourself – Mach’s doch selber„. Hier wird anschaulich dargestellt, wie in früheren Zeiten Sachen, wie z. B. Socken nicht gleich weggeworfen, sondern fachmännisch gestopft wurden. Es wurde eine Vielzahl an selbst genähten Kleidungsstücken gezeigt. Dabei sind zahlreiche individuelle Einzelstücke zu entdecken: von einem eingestrickten Fahrrad über originelle Seifenkisten bis hin zum Wohnzimmer aus „Upcycling-Möbeln“ (eine Lampe aus Teetassen oder ein Stuhl, dessen Sitzfläche aus Fahrradschläuchen bestand). Wer sich hierfür interessiert, kann diese Ausstellung noch bis 09.10.2016 besuchen.

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Seifenkiste im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Eine weitere Ausstellung zeigte die heimische Pflanzen- und Tierwelt. Dort gab es viel Lehrreiches zu entdecken und man konnte sogar selbst Teil der Ausstellung werden (siehe Bild). Dieser Bereich ist besonders beliebt für Schulausflüge zum Thema Wald und Wiese. Es gibt hierzu interessante Anschauungsmaterialien.

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Besucher werden zum Teil der Ausstellung

Nach der Besichtigung stärkten wir uns im Klosterstüble. Sehr nettes Personal und gutes Essen. Auch das leckere Holzofenbrot aus der Klosterbäckerei kann man dort probieren! Wer davon einen ganzen Laib mit nach Hause nehmen möchte, kann das Brot von Dienstag bis Freitag: 9.30-17.00 Uhr und Samstag: 9.30-13.00 Uhr in der Klosterbäckerei kaufen.

Auch ein schöner Spielplatz am Ende unseres Besuchs konnte entdeckt werden. Es war ein rundherum gelungener Ausflug für die ganze Familie!

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Stärkung im Klosterstüble

Das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld und die Schwäbische Galerie haben folgende Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, montags geschlossen.
An allen Feiertagen geöffnet.
Am Fastnachtsdienstag, am 24.12. (Heiligabend) und am 31.12. (Silvester)
von 10 bis 14 Uhr g

eöffnet.
Für Gruppen nach Vereinbarung auch montags und zu anderen Zeiten.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...