Gastbeiträge
06
Jun
Klostermühlenmuseum Thierhaupten
Keine
Kommentare

Was hat Papier mit Brot zu tun?!

…von Botschafter-Familie Plöckl:
Am Pfingstmontag fand im Klostermühlenmuseum Thierhaupten der Mühlentag statt.
Von der Klostergaststätte (mit Parkplatz) führt ein Spazierweg an Baumunikaten und Rindviechern vorbei, entlang der Ach zum Mühlenmuseum. Allein der Weg lädt schon ein zum Plantschen, Steine und Stöcke werfen, Vögel belauschen und Picknicken.

Klostermühlenmuseum ThierhauptenAn der Mühle war viel geboten: Papier schöpfen, Fackeln drehen, Leporellos kleistern, Müsli mahlen und mischen, Brot backen, Mühlrad drehen, Heufiguren binden… Leider war der Tag zu kurz, um alles auszuprobieren! Es war eine Freude die Kinder zu beobachten, wie sie konzentriert und völlig versunken ihre Basteleien herstellten.Klostermühlenmuseum ThierhauptenKlostermühlenmuseum Thierhaupten

 

 

 

 

 

 

Wir Eltern konnten währenddessen entspannt Kaffee und Schmalznudeln oder Bauernhofeis genießen. In der Mühle wurde auch eine Führung angeboten, die gut besucht war.

Klostermühlenmuseum ThierhauptenWas uns am positivsten aufgefallen ist: alle Helfer und Mitarbeiter bei diesem Tag, ob jung oder alt, waren ausgesprochen freundlich und liebenswert im Umgang mit den Kindern!

Ein kleiner Tipp: Im Mühlenmuseum Thierhaupten kann man auch Kindergeburtstage feiern.

 

 

Merken

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...