Gastbeiträge
13
Aug
Wasserski am Friedberger Badesee
Keine
Kommentare

Wasserski am Friedberger Baggersee

…von Botschafter-Familie Jaumann/Theurer:
Nachdem Dorian am Gufi-See zuletzt der Mut verlassen hatte, wollte er jetzt doch noch unbedingt Wasserskifahren ausprobieren. Wir brachen daher am Sonntag Vormittag zu einem Familienausflug zum Friedberger Baggersee auf, der aufgrund der heißen Temperaturen gut besucht war.

Wasserski am Friedberger Badesee

Wasserski am Friedberger Badesee

Da die Anlage für die Öffentlichkeit erst ab 13 Uhr geöffnet wird, nutzten wir die Zeit um uns im herrlichen Wasser erst einmal abzukühlen.
Um 13 Uhr erhielt Dorian dann zunächst eine Kurzeinweisung mittels Video-Film, ehe er zu der Schwimmweste und den Ski greifen konnte. Dann ging es los. Am Start gab das Personal noch letzte Tipps. Erwartungsgemäß endeten die ersten beiden Versuche mit einem schnellen Sturz ins kühle Nass.

Wasserski am Friedberger Badesee

Es klappt!

Aber bereits beim dritten Versuch konnte er schon ein gutes Stück fahren und hatte richtig Spaß. Nach einigen Versuchen war er dann erschöpft. Bei Stürzen im späteren Verlauf der Rundseilbahn muss man nämlich durchaus weite Strecken schwimmend zurücklegen und die Ski mittransportieren, was ganz schön anstrengend ist.

Wir gingen daher zurück zur Liegewiese mit Strand und genossen noch den schönen Badetag. So endeten Dorians erste Versuche Wasserski zu fahren ganz versöhnlich. Es werden sicherlich nicht seine letzten gewesen sein.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...