Gastbeiträge
21
Aug
Wasserski Gufi-See Gundelfingen
Keine
Kommentare

Wasserski in Gundelfingen

…von Botschafter-Familie Glatzmaier:
Wir sind nicht das erste Mal hier – und freuen uns darauf, wieder mal an die Wasserski-Seilbahn zu testen. Unser Sohn ist schon öfters gefahren und das merkt man schnell – Übung macht den Meister.

Wasserski Gufi-See Gundelfingen

schöne Aussicht

Das Wasserski-Prinzip ist einfach: Man kauft sich das entsprechende Ticket – das 2-Stundenticket kostet für Jugendliche 20 €; für Erwachsene 27 €; das Tagesticket zwischen 30 und 33,-€ für Jugendliche; für Erwachsene zwischen 36 und 39,-€. Nachdem das Armbändchen am Handgelenk und die Schwimmweste angelegt ist, gibt es noch ein Einführungsvideo und dann kann man sich als Anfänger entweder das Kneeboard oder Wasserski ausleihen und stellt sich an der Seilbahn an. Wenn man an die Reihe kommt, gibt’s noch ein paar hilfreiche Tipps vom Personal und dann kommt auch schon Zug auf das Seil und es kann losgehen.

Wasserski Gufi-See Gundelfingen

Seilbahn

Als Anfänger wird man bei den ersten Versuchen meistens gleich mal wieder im Wasser landen, aber mit jedem Versuch und jedem neuen Tipp klappt es besser und bald steht man auf seinem Board/seinen Ski und lässt sich von der Seilbahn mit ca. 30 km/h eine große Runde über den See ziehen (800 m).

Wasserski Gufi-See Gundelfingen

Terrasse

 

Es ist ein tolles Abenteuer und macht großen Spaß. Die Kinder sollten allerdings gute Schwimmer sein und ca. 10 Jahre oder älter sein. Wenn man die Runde nicht schafft und währenddessen rausfliegt, muss man gleich an den Rand des Sees schwimmen und leider den ganzen Weg mit den Skiern in der Hand zurück laufen. Das ist anstrengend und spornt noch mehr an, beim nächsten Mal die ganze Runde zu schaffen. Wer gut genug ist und genügend Kraft hat, darf bis zu 3 Runden am Stück fahren.

Wasserski Gufi-See Gundelfingen

schlechter Start

Wer nun die Anfängermodelle bereits gut beherrscht, kann sich auch mal am Wakeboard versuchen. Allerdings gehen auch hier die ersten Versuche wieder schnell ins Wasser – mit dem kleinen Nachteil, dass man sich immer wieder neu anstellen muss.

Wer nicht selbst fahren will, kann es sich auf der Terrasse gemütlich machen und bei einer Tasse Kaffee den Anfängern und Profis zuschauen. Es gibt auch einen Spielplatz und Liegefläche.

Bevor ihr losgeht, würde ich immer auf der Website nach den aktuellen Öffnungszeiten Ausschau halten; denn die sind je nach Wetterlage und Tag unterschliedlich.

Außerdem kann man sich dort auch informieren, was es noch alles an Ausrüstung auszuleihen gibt oder welche Kurse und Events dort stattfinden. Wasserski- und Wakeboard-Seilbahn Gufi-See; Haldenweg 10; 89423 Gundelfingen/Donau

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 21. August 2017 .
Kategorie: Action Kino . Botschafter-Tipp .
Tags: . . . .