Susanne Gassner
11
Jul
Keine
Kommentare

Wasserspielplatz in Königsbrunn – ein riesen Spaß für kleine aber auch (ganz) große Kinder

Endlich wieder Sommer! Und was ist an heißen Tagen schöner, als sich mit kaltem Wasser zu erfrischen!? Ein tolles Ausflugsziel in Bayern hierzu bietet  der Wasserspielplatz in Königsbrunn (Mindelheimer Strasse), südlich an Augsburg angrenzend. Das Wasser kommt aus einem Brunnen, bei dem erst einmal ordentlich gepumpt werden muss. Und weil meine beiden Mädels hier relativ schnell schlapp machen, ist Papa gefragt. Der pumpt wie ein Verrückter und das Wasser läuft in Strömen in sämtliche Bäche, Becken und Kanäle. Die anderen Papas stehen zur Ablöse fast schon ungeduldig daneben. Das Wasser kann über Rinnen und Drehscheiben um- und weitergeleitet werden. Dort, wo all das Wasser ankommt, sind schon mehrere kleinere Tümpel entstanden, in denen sich die Kinder wonnig drin suhlen. Die Kinder haben sichtlich Spaß mit all dem Wasser und Matsch zu spielen.Matschbecken

Der Wasserspielplatz liegt in einer schönen, großen Grünanlage, die umliegende Rasenfläche bietet mit seinen zahlreichen Bäumen genug Schattenplätze, auch Sitzbänke laden zum Verweilen ein.  Zum Spielplatz dazu gehört noch eine Kletterburg mit Hängebrücke, Rutsche und Balancierelementen; und eine wirklich sehr saubere Dixi-Toilette steht auch zur Verfügung.Klettergerüst

Auf einer weiteren großen Fläche, ca. 30 m weiter, gibt es noch einen Fußballplatz, einen „normalen“ Spielplatz mit Wippe, Schaukeln, Sandkasten, einem Kletternetz und einem Schwingpferd. Hier können sich kleine und große Kinder austoben. Und die Papa`s sind auch nicht mehr wegzubekommen.

 

Ein wirklich tolles Ausflugsziel in Bayern. Schön war es hier – wir kommen auf alle Fälle wieder.

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...