Wir sind Cittaslow - Nördlingen, eine Stadt in der Stadt mit dem Zeichen der Schnecke. -Familienbayern: Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um das Legoland Deutschland
Heidi Källner
07
Aug
Keine
Kommentare

Wir sind Cittaslow – Nördlingen, eine Stadt in der Stadt mit dem Zeichen der Schnecke.

CittaSlowFestival vom 17.bis 19. August 2018, verbunden mit dem Schwabentag am Sonntag, dem dritten Tag vom Fest der Feste.Nördlingen, drei Tage im Ausnahmezustand: Freitag, 17. August 2018 ab 18 Uhr bis Sonntag, 19. August bis 18 Uhr. Der Marktplatz, die gute Stube von Nördlingen schmückt sich zum gemeinsamen Feiern, denn: Wir sind CittaslowNördlingen, eine Stadt in der Stadt mit dem Zeichen der Schnecke. 

Der Magic Sky, der Himmel unter dem Himmel wird wieder aufgespannt. Tische werden gedeckt, die Gesprächsrunden werden uns erzählen und erklären, laden ein zum Diskutieren.

Mal geht es um das wichtige Thema Bienen. 

„Ziel der Diskussion soll sein, die Leute für das Thema Bienen- / Insektensterben / Umweltschutz zu sensibilisieren und Anregungen zu geben, was der Einzelne tun kann.

Beim Workshop Wabenbau der anschließend in der Stadtbibliothek stattfinden wird, nähert man sich dem Thema eher spielerisch und praktisch, indem man selbst wie eine Biene aus Wachs Waben baut“ . . . so hat man mir erzählt. Das klingt spannend und macht mich total neugierig.

 

Geopark Ries kulinarisch weckt die Lust und den Appetit auf besondere Gaumenfreuden, lädt ein zum Gespräch und auch zum Probieren. Die Gesprächsrunde „Bier“ meldet sich zu Wort, erklärt alles rund ums „flüssige“ Brot.

Und immer wieder ertönt Musik, wird getanzt, geturnt und gesungen. Führungen über Führungen durch Museen, Kirchen, heimelige Gassen, tagsüber und auch bei Laternenlicht in den Abendstunden.

Den Schlüssel zur heiteren Gelassenheit halten die liebenswerten „DON-Key Tours“ für tierliebe Gäste bereit. Das Programm ist vielseitig und liegt überall aus. Auch zum Runterladen für ferne Gäste ist es zu haben.

Sternmarsch & Gemeinschaftschor

Spannend, sehr spannend und emotional wird wohl der Schwabentag. Er beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Ab 13 Uhr fließt dann der Sternmarsch mit 500 Musikern durch alle fünf Stadttore gleichzeitig bis hin zum Rübenmarkt. Am Chor von St. Georg erschallt das Gemeinschaftskonzert, endet schließlich zum Höhepunkt.

Ja, wir suchen Inseln in der Hektik des Alltags. Das ist für uns alle in der heutigen, schnelllebigen Zeit manchmal nicht so leicht. Das CittaSlowFestival vom 17. bis 19. August 2018 in Nördlingen, das Fest der Feste in einer lebenswerten und liebenswerten Stadt möchte uns dabei helfen den Alltag etwas entschleunigter zu bewältigen.

Drei Tage im Ausnahmezustand. Der Himmel unter dem Himmel, der Magic Sky, der größte Regenschirm – wie es so schön heißt – bietet Platz gegen pralle Sonne und auch gegen Regen. Also bis dann –   man sieht sich . . . in Nördlingen in Bayerisch Schwaben im Ferienland Donau-Ries

Die Bilder zeigen kleine Ausschnitte vom letzten Fest 2015. Neue Bilder, sozusagen „frisch vom Fass“, die gibt es natürlich nach dem großen Festival von 2018.

Weitere Infos gibt es hier:

Tourist-information@noerdlingen.de

09081 – 84 116

www.noerdlingen.de/cittaslowfestival

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...