Yvonne Streitel
16
Mrz
Urlaub in der Donautaler Wohlfühloase in Gundelfingen
Keine
Kommentare

Wohlfühlurlaub für Familien in Bayern – Das tun wir dafür

Einblicke in einen spannenden Arbeitsalltag

Abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege, idyllische Landschaften, spannende Ausflugsziele für Familien, kulturelle Sehenswürdigkeiten, einzigartige Lauschtouren und und und… All das bietet Bayerisch-Schwaben für einen Familienurlaub in Bayern.

Aber um Urlaub machen zu können, braucht man natürlich auch eine passende Unterkunft. Familiäre Hotels, gemütliche Pensionen, traditionelle Gasthöfe und für Naturliebhaber stehen Campingplätze zur Verfügung. Alle haben Ihren eigenen Charme. Besonders beliebt bei Familien sind private Unterkünfte. Dazu zählen Ferienhäuser, heimelige Ferienwohnungen oder hübsche Privatzimmer. Und auch hier steht die Qualität an erster Stelle. Ihr kennt sie sicherlich alle von den Hotels… Die Sterne. Diese gibt es auch für private Unterkünfte und sind Orientierung für Euch und Zeichen für geprüfte Qualität. Und hier kommen wir ins Spiel. Speziell geschultes Fachpersonal bei den Tourismusorganisationen vergeben diese sog. DTV-Sterne – je nach Ausstattung gibt es ein bis fünf Sterne. Auch ich gehöre dazu und darf die häufig sehr liebevoll eingerichteten und gut ausgestatteten Unterkünfte prüfen. Im Fachjargon nennen wir das „klassifizieren“.

So läuft das Ganze dann ab

Und das funktioniert folgendermaßen: Erstmal wird der Gastgeber, der sich für eine solche Klassifizierung interessiert, vorab von uns beraten. Wenn er sich dazu entscheidet seine Unterkunft klassifizieren zu lassen, machen wir einen Vor-Ort-Termin aus. Ausgestattet mit dem Kriterienkatalog, Fotoapparat und Meterstab schreiten meine Kollegin und ich dann zur Tat und nehmen die Unterkunft genau unter die Lupe. Neben der Erfüllung von Mindeststandards, werden auch Zusatzleistungen wie persönliche Gästebetreuung, Fahrradverleih oder Brötchenservice, usw. in die Bewertung einbezogen.

Die Prüferin kontrolliert die Küche dieser Ferienwohnung in Bayern

Diese Ferienwohnung wird genau unter die Lupe genommen.

Die Prüferin berät den Gastgeber.

Der Gastgeber wird von uns beraten und die Gästemappe geprüft.

 

 

 

 

 

 

 

Die Gastgeber müssen sich ganz schön ins Zeug legen. Aber die Gäste haben natürlich auch ganz unterschiedliche Ansprüche und deshalb gibt es verschiedene Sterne-Kategorien. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – bei uns im Dillinger Land können wir von zwei bis fünf Sternen alles bieten. Wenn Ihr also mal Lust auf einen Familienurlaub in Bayern habt, dann schaut doch im Dillinger Land vorbei. Auf www.dillingerland.de findet Ihr in der Rubrik „gastlich“ eine tolle Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...