Gastbeiträge
28
Jul
Stadtmauer Nördlingen
Keine
Kommentare

Auf der Mauer auf der Lauer…

…von Botschafter-Familie Held:
Im Anschluss nach unseren Museumsbesuchen haben wir die Stadtmauer von Nördlingen bestiegen. Die Nördlinger Stadtmauer ist die einzige Stadtmauer Deutschlands, die einen vollständig erhaltenen, begehbaren und überdachten Wehrgang besitzt.

Stadtmauer NördlingenAuf einem Rundweg von ca. 3 km kann man die mittelalterliche Altstadt umrunden und hat immer wieder wunderschöne Aussichten z. B. auf die St.-Georgs-Kirche mit Turm „Daniel“, gut erhaltenen Fachwerkhäusern, den Stadtgraben oder in den Park. Zur Stadtmauer gehören 5 Tore, 12 Türme und eine alte Bastei in der sich heute die Freilichtbühne von Nördlingen befindet, wo jedes Jahr Aufführungen für Jung und Alt stattfinden.

Da zur Zeit an der Stadtmauer Bauarbeiten gemacht werden, mussten wir ein kleines Stück unten entlang der Stadtmauer gehen.

Stadtmauer NördlingenAls unsere Kinder einen kurzen Zwischenstopp auf einem Spielplatz machten, entdeckten wir einen sehr netten Biergarten des örtlichen Fischervereins. Einmal im Jahr Mitte Juli und am Gründonnerstag hat dieser geöffnet und wir konnten dort dann gleich alle zusammen zu günstigen Familienpreisen Pommes, Obazdabrote, Kuchen und alkoholfreie Getränke alles für je 1,50 Euro genießen.Stadtmauer Nördlingen

Da das Touristikbüro an diesem Tag geschlossen hatte, konnten wir unsere Urkunde nicht abholen. Nachdem ich mit einer E-Mail dort Bescheid gegeben habe, waren diese so freundlich und haben uns die Urkunden gleich per Post zugesandt. Unsere Kinder haben sich sehr darüber gefreut.Stadtmauer Nördlingen

Nördlingen ist wirklich eine sehr schöne Stadt, die gerade für Kinder sehr viel zu bieten hat, wie z. B. die Erkundung der Stadt mit dem Kinderstadtplan, Kinderreiseführer oder einer Stadtrallye usw.

Nähere Infos unter:
www.noerdlingen.de

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...