Ute Rotter
28
Feb
Familienurlaub Bayern mit der Rieskrater-Lauschtour
Keine
Kommentare

Ausflüge Bayern – „Großes Kino für die Ohren“: Mit der „Lauschtour“ wird Urlaub mit Kindern zum Vergnügen

Kino für Ohren – als Tipp für den Urlaub mit Kindern und für spannende Ausflüge Bayern. Mit meinen Jungs war’s wirklich ein Erlebnis. Ihr kennt das ja wahrscheinlich auch: Die geradezu magische Anziehungskraft von jeder Art elektronischem „Spielzeug“ auf Kinder? Smartphones, Tablets, Playstation. Da muss man sich schon ein richtig gutes Kontrastprogramm einfallen lassen, um die Kids da wegzulocken. Mich nervt das manchmal ganz schön, aber so leicht ist das mit den Alternativen auch nicht. Deshalb haben wir die Bayerisch-Schwaben-Lauschtour ausprobiert. Denn da geht das Smartphone mit auf Tour. Gefahren sind wir in den Geopark Ries, beim Thema Ausflüge Bayern, wie ich finde, eines der interessantesten Ziele im Freistaat.

Ausflüge Bayern: Kino für die Ohren, mit Smartphone oder iPod

Also auf Lauschtour durch den Rieskrater – zwei Jungs (zehn und zwölf Jahre) und ich. Wichtiger Tipp im Voraus: Die Lauschtour-App schon zu Hause bei gutem W-Lan downloaden und die Touren offline speichern. Dann können die Kinder schon im Auto auf der Anreise „vor-lauschen“ und sind dann schon echte Könner, wie die App funktioniert, wo die Lauschpunkte liegen… Aber vielleicht kurz zur Erklärung – was ist eine Lauschtour überhaupt: Im Prinzip ein Audio-Guide, wie Ihr ihn aus dem Museum kennt. Aber draußen unter freiem Himmel und vor allem richtig witzig und spannend gemacht von einem früheren SWR3-Radio-Reporter und eben ganz in diesem lockeren und trotzdem toll recherchierten Stil gemacht.

Ausflüge Bayern zur Lauschtour auf dem Wallersteiner Felsen

Familienurlaub Bayern Lauschtour Wallersteiner Felsen

Sehenswürdigkeiten beim Urlaub mit Kindern: Startpunkt Nördlingen

Dann ging’s los am Lauschpunkt 1 bei der Rieskratertour in Nördlingen . Meine Kinder kennen die Stadt schon und lieben sie. Ist einfach ein echtes Highlight in Sachen Ausflüge Bayern. Die kreisrunde Stadtmauer ist als einzige in Deutschland rundum begehbar und das macht richtig Spaß und bietet tolle Blicke über diese Schmuckkästchen-Stadt. Mittendrin in Nördlingen liegt das Rieskratermuseum, und dort startet die Lauschtour, die genau diesen Rieskrater zum Thema hat. „Auf den Spuren einer kosmischen Katastrophe“ – so der viel versprechende Titel. Für den Urlaub mit Kindern eigentlich ideal: Denn da wird Wissen vermittelt, das meine Jungs richtig spannend fanden. Ich selbst aber auch – hab viel Neues erfahren, viel gelacht, viel gestaunt.

Familienurlaub Bayern: Mit Lauschtour-Reporter Marco und Geologin Gisela

Kino für die Ohren: die Aufzeichnung im Steinbruch Wengenhausen.

Lauschtour im Rieskrater. Bei der Aufzeichnung im Steinbruch Wengenhausen.

Haupterzähler bei dieser Lauschtour sind Lauschtour-Reporter Marco Neises und Geologin Gisela Pösges, die seit Jahren im Rieskrater forscht und arbeitet und quasi alles über den Meteoriteneinschlag vor 14,5 Millionen Jahren weiß. Und sie erzählen richtig gut – erweckt die Steine zum Leben. An den verschiedenen Lauschpunkten im Laufe der Tour durch den Krater schildert sie, warum hier schon die NASA-Astronauten vor ihren Mondfahrten trainierten oder warum beinharter Granit im Ries ganz bröselig wurde. Also haben auch wir Steine zerbröselt, sind in Steinbruchwänden rumgekraxelt, durch enge Höhleneingänge geschlüpft. Ja, Höhlen, denn die Ofnethöhlen gehören auch mit zur Lauschtour. Ziemlich gruslig, ich war froh, dass die vielen steinzeitlichen Totenschädel nicht mehr drin liegen, die Forscher hier entdecken haben.

Beim vielen Kraxeln, Steine zerbröseln, Wege suchen und natürlich Lauschen, war das Smartphone übrigens gar nicht mehr so wichtig. Jedenfall wollte keiner doodle jump spielen, sondern eben wirklich hören und sehen wie’s weiter geht. Insofern echt ein gutes Mittel, um Kinder für gemeinsame Ausflüge zu begeistern und dann kein Gemotze zu hören. Am besten also mal reinlauschen: Da piepsen Zeitmaschinen und donnern Meteoriten. Oder man befindet sich akustisch plötzlich auf einem römischen Markt. Der Lauschtour-Titel „Großes Kino für die Ohren“ trifft es wirklich.

14 dieser Lauschtouren gibt es in Bayerisch-Schwaben. Alles weitere zum Familienurlaub mit Kino für die Ohren gibt’s auf der Bayerisch-Schwaben-Homepage. Und wenn Ihr kein Smartphone habt, ist das auch kein Problem: Lauschtour-iPods können in der Tourist Info Nördlingen oder am Lauschpunkt 1 im Rieskratermuseum ausgeliehen werden.

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...