Heidi Källner
08
Mai
Keine
Kommentare

Die Ziegelmühle bei Munningen – zwischen Nördlingen und Oettingen

Und immer wieder geht die Sonne auf . . .

Ja der Rieser Landregen, der kann manchmal ganz schön nerven. ABER – nichts desto trotz, für kleine Ausflüge mit kurzen Wegen, und das bei jedem Wetter, für die gibt es immer Möglichkeiten um dem Trübsinn zu entkommen.

Und wo finde ich die nahen Ziele, die erholsamen Oasen? Natürlich am Rande von Nördlingen, genauer gesagt: in und um Nördlingen herum. Ja und heute habe ich mir vorgenommen immer wieder mal von den nahen Ausflugszielen zu berichten.

Die Ziegelmühle bei Munningen,

Ziegelmühle zwischen Kornfeldern und Wasserläufen der Wörnitz gelegen

Ziegelmühle zwischen Kornfeldern und Wasserläufen der Wörnitz gelegen

ein Schmuckstück zwischen Oettingen und Nördlingen.

Idyllisch gelegen an der naturbelassenen Wörnitz versteckt sich das denkmalgeschützte Anwesen zwischen dichten Baumgruppen, grünen Wiesen und quirligen Wasserfällen.

Wasserfälle vom Mühlenbetrieb von anno dazumal

Wasserfälle vom Mühlenbetrieb von anno dazumal

Ein angrenzendes Vogelschutzgebiet – dann der Fischbach als Fischpass zur Überwindung mancher Hindernisse, versehen mit kleinen Inseln.

Insellandschaft zur Entspannung der Tierwelt

Insellandschaft zur Entspannung der Tierwelt

Ein Fahrradweg und auch der Jakobsweg schlängeln sich durch reifende Kornfelder.

am Jakobsweg neben der Ziegelmühle

am Jakobsweg neben der Ziegelmühle

Rote Mohnblüten geben letztendlich den leuchtenden Rahmen für das perfekte Sommerbild.

Wege und natürliche Treppen für Fische

Wege und natürliche Treppen für Fische – der Fischbach an der Ziegelmühle mit kleinen Inseln

Hier scheint die Zeit im Ries stehen geblieben zu sein.

Für die nimmermüden Wanderer oder Radler sind die Kleinode in der Natur am Rande von Nördlingen perfekt in kürzester Zeit zu erreichen. Klar, auch mit dem Auto – wenn es denn nicht anders geht – bist du überall herzlich willkommen.

Mein Weg zur Ziegelmühle führt raus aus Nördlingen durch das Löpsinger Tor – Nürnberger Straße Richtung Oettingen. Kurz nach der letzten Ampelanlage geht es links ab auf dem Fahrradweg vorbei an der Spedition Doederlein direkt nach Löpsingen – weiter und vorbei an Pfäfflingen – bis kurz vor Oettingen. Die Fahrbahn vorsichtig und umsichtig in Richtung Munningen wechseln. In Munningen Ortsmitte links abbiegen in Richtung Oettingen. Am Ende von Munningen siehst du rechter Hand die Idylle schon vor dir liegen.

Ziegelmühle bei Munningen

Ziegelmühle bei Munningen

Zur Info: Im Touristikbüro Nördlingen – direkt hinter dem Rathaus – da findest du die überschaubare Radwanderkarte Ferienland Donau-Ries. 

Einkehren – Speisen – Essen und Trinken – alles wirst du dort finden. Vor allen Dingen aber Ruhe und Entspannung – Erholung pur vom Alltag.

Also, auf geht`s ins Ferienland Donau-Ries in Bayerisch Schwaben.

Merken

Merken

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...