Gastbeiträge
31
Aug
Ein
Kommentar

Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm

…von Botschafter-Familie Hödl:
Wer mehr über den eigenen Körper erfahren will, der sollte mal ins Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm gehen. Oder weißt du etwa, warum nicht jeder Pups stinkt?!Bei 32° nicht gerade das Ausflugsziel in Bayern, aber dafür war umso weniger los. Wir blieben FREIWILLIG 2,5 Stunden in dem Museum in Bayern, und dann hieß es immer noch „wir wollen nur noch…“.

Eigentlich stand noch Freibad auf dem Programm, das musste aber kurzerhand ausfallen.

Ich würde nicht sagen, dass man hier ein Museum besucht, sondern eher ein Abenteuerhaus: Luftpost, Wurftest, Rhythmustest,…
Da kann einem gar nicht langweilig werden!
Auf jeder Ebene findet sich ein Betreuer, der einem freundlicherweise bei den Stationen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Bis zum nächsten Abenteuer, euer UnternehmungslusTIGER!

Kommentare
Das sagen andere ...
  1. Liebe Familie Hödl, das hört sich nach einem tollen Tag an! Wer nach dem positiven Bericht Lust hat die Ausstellung ‚Kopfüber herzwärts‘ zu besuchen, hat noch bis zum 13. September die Gelegenheit im Kindermuseum Neu-Ulm. Viele Grüße, Sabrina Braunwarth

Deine Meinung dazu ...