Gastbeiträge
16
Aug
Fischerstechen Ulm
Keine
Kommentare

Fischerstechen Ulm

…von Botschafter-Familie Bibracher:
Das Ulmer Fischerstechen ist ein alter Zunftbrauch, der bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Das Fischerstechen und die dazugehörigen Veranstaltungen finden alle vier Jahre statt; das nächste Fischstechen ist demzufolge 2021.
Das Fischerstechen an sich ist ein Turnier, das auf der Donau ausgetragen wird; es duellieren sich historische Figuren wie z.B. der Schneider von Ulm, der Ulmer Spatz sowie viele andere Persönlichkeiten, die mit Ulm etwas zu tun hatten.

Fischerstechen Ulm

Einzug

Der Tag des Fischerstechens beginnt immer vormittags mit einem prunkvollen und pompösen Festzug durch die Ulmer Altstadt. Je nach Termin ist die Route allerdings unterschiedlich; ebenso der Beginn. Es empfiehlt sich deshalb, sich vorher im Internet schlau zu machen.

Der Umzug kommt an diversen Plätzen vorbei, an denen er halt macht und die Teilnehmer verschiedene Tänze aufführen.

Die Reihenfolge des Umzugs sowie die Tänze sind ebenfalls langjährige Tradition und genau vorgegeben.
Am späten Nachmittag beginnt dann das Turnier auf der Donau. Nachdem die Teilnehmer eingezogen und die Zunftmeisterin die Spielregeln erklärt hat, geht es endlich los. Dabei bilden drei Paare jeweils eine Gruppe. Die Teilnehmer, die öfter „trocken“ bleiben (= beim Stechen nicht ins Wasser gefallen sind), kommen in die Zwischenrunde. So geht das Prozedere weiter, bis zwei Finalgegner feststehen.

Fischerstechen Ulm

es geht los!

Das ganze Fischerstechen dauert -je nach Turnierverlauf- ca. 2 ½ – 3 Stunden. Für das Fischerstechen gibt es unterschiedliche Platzkarten. Auf beiden Seite der Donau sind jeweils Sitzplatz-Tribünen (= teuerste Karten) aufgebaut. Ebenso gibt es auf beiden Seiten der Donau div. Stehplatzkategorien.
Wir hatten Stehplätze auf der Stadtmauer und konnten so von ganz oben das Spektakel genießen. Bei sonningem, heißen Wetter ist es unbedingt erforderlich, eine Kopfbedeckung mit zu nehmen sowie sich mit Sonnencreme einzuschmieren, weil es so gut wie keine Schattenplätze gibt. Ebenso sollte man Trinken mitnehmen, da die Getränke und Essen vor Ort nicht ganz billig sind. (zwei Flaschen Fanta, 0,5 l kosteten inkl. 2,-€ Pfand zusammen 10,-€).

Fischerstechen Ulm

hier blieb keiner trocken

Wer zum nächsten Fischerstechen gehen möchte, sollte sich rechtzeitig um Tickets kümmern – die Sitzplatzkarten sind sehr schnell ausverkauft!

Parken kann man in Ulm eigentlich ganz gut, wenn man rechtzeitig da ist. Wir waren gegen 13:30 Uhr in Ulm und konnten so im Parkhaus „Fischerviertel“, das am nähsten zum Fischerstechen liegt, parken. Weitere Parkhäuser sind „Am Rathaus“, das „Deutschhaus“ sowie der „Salzstadel“. Wer später kommt muss sich einen anderen Parkplatz mit entsprechendem Fußweg suchen. Da der Bahnhof ziemlich zentral in Ulm liegt, macht auch eine Anreise mit der Bahn Sinn.

Unseren Kids (5 und 7 Jahre) hat das Fischerstechen sehr gut gefallen. Sie konnten auf der Stadtmauer sitzen und so das Geschehen gut beobachten. Daher lohnt es sich, früh auf der Stadtmauer zu sein um noch einen der wenigen Sitzplätze auf der Mauer zu ergattern, denn sonst muss man die ganze Zeit stehen. Allerdings haben wir das ganze Fischerstechen nicht angesehen, weil es bei uns über 2 Stunden ging und es den Kindern dann zu lange und heiß wurde. Letztendlich ist es aber ein toller Ausflug gewesen !

Internetangebote zum Fischerstechen:
Unter folgendem Link der Stadt Ulm findet man die Geschichte des Fischerstechens:
https://www.ulm.de/kultur_tourismus/stadtgeschichte/fischerstechen.4004.3076,3963,4236,3727,4004.htm

Ebenso findet man auf der Internetseite des Schiffervereins von Ulm div. info´s rund ums Fischerstechen:
http://www.ulmer-schifferverein.de/

Wer das Fischerstechen von diesem Jahr anschauen möchte, kann das bis zum 23.07.18 in der ARD-Mediathek ansehen:
http://www.ardmediathek.de/tv/Ulmer-Fischerstechen-2017-LIVE/Ulmer-Fischerstechen-2017-LIVE/BR-Fernsehen/Video?bcastId=44646928&documentId=44646946

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 16. August 2017 .
Kategorie: Action Kino . Botschafter-Tipp .
Tags: . .