Gastbeiträge
18
Jul
3D-Film über Hiasl
Keine
Kommentare

Hiasl Erlebniswelt bei Gut Mergenthau

…von Botschafter-Familie Hödl:
Über den „deutschen Robin Hood“ konnten wir uns auf Gut Mergenthau bei Kissing bestens informieren. Vom Jagdgehilfen zum Wilderer und Räuberhauptmann – und nach seiner Hinrichtung im Alter von 35 Jahren zum „Helden“ und Sozialrebellen verklärt: Dies ist der tragische Lebenslauf des Matthäus Klostermayr, genannt der „Bayerische Hiasl“.

Zugegeben, mir war der Bayerische Hiasl nicht so recht bekannt, so war ich auf unseren Ausflug umso mehr gespannt. Recht versteckt doch zum Glück gut beschildert fanden wir den Eingang zur Erlebniswelt, verlangt wurde für den Eintritt dort recht wenig Geld.
Nur 7 € kosteten unseren Karten; dann sogleich ins Abenteuer ohne warten!

Weg zum Eingang der Hiasl Erlebniswelt

Weg zum Eingang der Hiasl Erlebniswelt

Die Erlebniswelt ist in einem Dachboden sehr aufwändig gestaltet worden.

Dachboden

Dachboden

Nicht auf mich

Nicht auf mich

Für die Kinder gab es wirklich viel zu entdecken. Ein Rundgang führte uns vorbei an neun kindgerechten Stationen:

  1. Klettern

    Klettern

    Klettern: Dem „Hiasl“ war kein Baum zu hoch.

  2. Fährtensuche: Erkenne die Tierspuren des „Hiasl-Waldes“.
  3. Balanceakt: Wie lange kannst du das Gleichgewicht auf dem Baumstumpf halten?
  4. Beutelager: Wo haben die Wilderer ihre Beute versteckt?
  5. Nistkästen: Was verbirgt sich wohl darin?
  6. Raue Rinde: Wie gut kennst du die Bäume des Waldes?
  7. Kasperltheater: Puppenspiel mit Räuberromantik
  8. Wildern: Stelle deine Treffsicherheit unter Beweis
  9. Klettern: Die Räuber seilen sich ab

Nun hat man die Prüfung bestanden und hat bewiesen, dass man für das Leben im Wald auch geeignet ist.
Schön war, dass während des Besuchs im Hintergrund die Stimme vom Hiasl im Dialekt zu hören ist, und man so noch besser einen Eindruck bekam, wie wer wohl war, der deutsche Robin Hood.

Hiasl

Hiasl

Zum Abschluss hätte man noch für 50 Cent einen Hiasl-Hut basteln können (ist aber der ganz normale Zeitungshut), des weiteren stand ein Aufsteller bereit, bei dem man seinen Kopf durchstecken und ein schönes Erinnerungsbild von sich als Hiasl knipsen konnte.

Es sind genügend Parkplätze vorhanden, den Kinderwagen kann man nicht mitnehmen. Es gibt auch Angebote für Schulklassen oder Kindergeburtstage, dann gibt es auch eine Kasperl-Theater-Aufführung.

Die Öffnungszeiten sind von Mai bis Oktober am Samstag/Sonntag/Feiertag von 14 bis 19 Uhr.
Wer mehr erfahren möchte hier die Internetadresse: hiasl.augsburg-tourismus.de

Viel Spaß und bis zum nächsten mal, euer UnternehmungslustTiger

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...