Gastbeiträge
26
Aug
Zoo Augsburg
Keine
Kommentare

Mit, äh bei den wilden Tieren im Augsburger Zoo

…von Botschafter-Familie Stingl:
Ein Ausflug in den Zoo ist immer verbunden mit einem gewissen Zwiespalt: Auf der einen Seite ist es kein schönes Gefühl Tiere in Gefangenschaft zu beobachten, aber auf der anderen Seite könnten wir die meisten dieser Tiere ansonsten gar nicht beobachten.

Zoo Augsburg

Robben im Augsburger Zoo

Zoo Augsburg

vor dem Zooeingang

Mit diesen gemischten Gefühlen machen wir uns auf den Weg in den Augsburger Zoo, wo wir dann angenehm von der Weitläufigkeit der meisten Gehege überrascht werden. Und schnell wird uns klar, hier wird etwas für das Wohlergehen der Tiere getan. So befindet sich beispielsweise gerade eine neue große Anlage für Otter und Biber in Bau.

Zoo Augsburg

Fütterung der Raubtiere 😉

Wir bekommen den Eindruck, der Zoo versucht seinen Tieren viel Raum und gleichzeitig den Besuchern größtmögliche Nähe zu bieten. Besonders gut gelingt dies in der begehbaren Freiflugvoliere und der begehbaren Kattaanlage. Aber auch die anderen Anlagen gefallen uns sehr gut.

Zoo Augsburg

Zebras im Schatten

Erwähnenswert ist auch das gute Angebot der Zoogastronomie zu fairen Preisen.
Zum Schluss des Besuchs fällt uns die Entscheidung leicht: Hier kommen wir wieder her!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...