Gastbeiträge
07
Apr
Dehner Gartencenter Ostereier zur Begrüßung
Keine
Kommentare

Unser Ausflug zum Dehner Gartencenter nach Rain

…von Botschafter-Familie Hahn:
Bei Groß und Klein beliebt ist ein Ausflug mit der Familie zum Dehner Gartencenter nach Rain. Und dabei geht es nicht vorrangig um das Gartencenter, sondern vielmehr um das „Drumherum“ dieser Sehenswürdigkeit in Bayern.

Dehner Gartencenter Teich

Troggarten

Schon bei der Parkplatz Anfahrt erwarten einen momentan riesengroße Ostereier zur Begrüßung, die natürlich gleich begeistert bewundert werden. In der schön angelegten Parkanlage mit jahreszeitlich passender Bepflanzung (im Moment soooo viele Hornveilchen) gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken, diesmal z.B. einen „Troggarten“. Aber natürlich besonders beliebt ist der tolle neue Spielplatz mit der „Villa Blütenstängel“ einem super Kletter-und Rutschenspielhaus – fast wie im Freizeitpark.

Rutschen und Kletterparadies auf dem Spielplatz am Dehner Blumenpark

Spielplatz „Villa Blütenstängel“

Schaukeln für die Kleinsten auf dem Spielplatz am Dehner Gartencenter Rain am Lech

Spaß für Klein und Groß

Für die ganz Kleinen gibt es auch eine Baby- und Nestschaukel und für größere Kinder ist der Weg zur höchsten Rutsche auch noch anspruchsvoll. So ist für jedes Alter etwas dabei und unsere Kinder (1,5, 4 und 6 Jahre) vergnügen sich immer sehr gerne dort und wollen gar nicht mehr gehen…

Naturlehrgarten im Dehner Gartencenter

Durch Zufall haben wir auch ein besonders schönes Plätzchen des Dehner Blumenparks entdeckt: der Naturlehrgarten. Auf verschiedenen Wegen

Holzklangstation des Naturlehrpfads am Dehner Blumenpark in Rain am Lech

An der Holzklangstation

begegnen einem zahlreiche heimisch Tiere (in Bronze gegossen), z.B. Füchse, Wildschweine, Rehe… Auch ein kleiner Teich ist angelegt, an dem sich einige Fische und andere Teichbewohner tummeln. Zahlreiche Tafeln bieten Hintergrundwissen zu den Tieren, Bäumen und anderen besonderen Pflanzen. In einem kleinen Bienenhaus erfährt man viel über die Bienen und im Sommer ist auch ein lebendiger Bienenstock dort angesiedelt, der durch Plexiglas beobachtet werden kann. Einige Stationen, z.B. ein Barfußpfad oder eine Holzklangstation laden zum Mitmachen ein. Und selbst wenn im Park und Gartencenter viel los, ist der Naturlehrgarten doch noch etwas abseits und nicht so stark besucht. Es werden auch Führungen für Kinder und Erwachsene angeboten.

Zoo, Bällebad und vieles mehr im Gartencenter

Und auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es im Inneren des Gartencenters auch noch einiges zu entdecken: eine große Zooabteilung mit zahlreichen Fischen, Mäusen, Hasen Leguanen etc. und ein kleines Bällebad. Vor Weihnachten (ab Mitte November) wird ein großer Weihnachtsmarkt mit nachgestellten Märchen aufgebaut und im Sommer haben wir auch schon mal ein kleines Schmetterlingshaus mit vielen exotischen Schmetterlingen im Gartencenter besucht. Auch der Gastronomiebereich bietet im Inneren eine nette Spielecke, sodass man in Ruhe essen kann und die Kinder drinnen oder draußen (auf dem Spielplatz) noch gut im Blick hat.

Weitere Informationen zu diesem Ausflugsziel in Bayern gibt es hier: http://www.dehner.eu/blumenpark.html

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...