Gastbeiträge
23
Jul
Botanischer Garten Augsburg
Keine
Kommentare

Unser Ausflug in den Botanischen Garten Augsburg

…von Botschafter-Familie Fischer:
Direkt neben dem Zoo liegt der wunderschöne Botanische Garten in Augsburg. Schon viele Jahre waren wir nicht mehr dort, weil wir mit den Kindern immer in den Zoo nebenan gegegangen sind. Vor einigen Wochen haben wir uns aber spontan dazu entschlossen, einen Nachmittag im Botanischen Garten zu verbringen. Obwohl herrliches Wetter war und es Wochenende war, war es angenehm und nicht überfüllt dort. Hatten wir doch am sehr vollen Parkplatz etwas anderes erwartet. Aber die meisten Menschen waren wohl in den Zoo gegangen.

Botanischer Garten Augsburg

Brunnen im Botanischen Garten

Botanischer Garten Augsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Botanische Garten Augsburg ist eine wunderschöne Ruheoase inmitten der Stadt. Es gibt sehr viele Sitzgelegenheiten im Schatten und in der Sonne. Schon gleich am Eingang zogen ein Brunnen und ein in den Boden eingelassenes Musikinstrument, das beim Hüpfen Töne erzeugte, die Aufmerksamkeit unserer Kinder auf sich. An vielen Stellen gibt es auch für den Nachwuchs tolle Dinge zu entdecken. So bewunderten und beschnupperten wir Blumen und Kräuter, entdeckten Frösche, Wasserschlangen und Libellen, betrachteten tolle Skulpturen, erforschten Gewächshäuser, beobachteten Bienen am Bienenhaus, entdeckten verschiedenes Gemüse und ließen es uns auf dem Spielplatz und im Biergarten gut gehen.Botanischer Garten Augsburg

Im Botanischen Garten Augsburg gibt es über 3000 verschiedene Pflanzenarten. In der kälteren Jahreszeit – von Februar bis März – kann man im Schmetterlingshaus wunderschöne Schmetterlinge beobachten. Oft gibt es abends Konzerte und Theateraufführungen inmitten der vielen Pflanzen. Und im Sommer gibt es auch das bekannte Elfenfest, das in diesem Jahr aber wohl leider pausiert.

Botanischer Garten AugsburgWir sind am Nachmittag den ganzen Park abgegangen, was auch mit kleineren Kindern problemlos machbar ist. So haben wir tolle Themengärten durchstreift, wie z.B. den Bauerngarten, den Römergarten, den Apothekergarten, den Wassergarten und -unseren Lieblingsplatz- den Japangarten.

Der Botanische Garten Augsburg ist also immer eine Reise wert, wenn man in idyllischer, wunderschöner Natur inmitten der Stadt entspannen möchte. Wir werden mit unseren Kindern auf alle Fälle wiederkommen.

 

 

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 23. Juli 2015 .
Kategorie: Botschafter-Tipp . Natur Kino .
Tags: . .