Gastbeiträge
22
Nov
Edwin Scharff Museum Neu-Ulm
Keine
Kommentare

Volltreffer! Edwin-Scharff-Museum – hurra!

…von Botschafter-Familie Würth:
An einem brütend heißen Sonntag wollte unser Jüngster unbedingt ins Edwin-Scharff-Museum nach Neu-Ulm. Ungewöhnlich, aber – gesagt, getan!

Edwin Scharff Museum Neu-UlmUnd? Keine Enttäuschung – im Gegenteil! Freundlicher Empfang, die Kids bekommen gegen 2 Euro Pfand einen Schrittzähler ausgehändigt (man darf ihn für die 2 Euro aber auch behalten). Das macht schon mal Laune, also Treppe hoch.

Im 1. Stock gibt’s Bilder zu sehen, am Boden verschiedene Formen aus Schaumstoff, daraus sollten wir ein Quadrat bauen. Mit vereinten Kräften ist es uns gelungen! Nun ab in den 2. Stock – da hieß es erst mal Wohlfühlsocken oder Überzieher anziehen! Der Große hat sich gleich in die Bücherecke verkrümmelt, während der Jüngere gleich auf Enteckungstour ging.

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

einmal selbst ein Containerschiff beladen

Als erstes hat er sich eine Warnweste angezogen und ein „Containerschiff“ mit Kisten gleichmäßig beladen. Nebenan konnten kleine Schiffe selbst gebaut werden. Antriebe und Bremsen wurden anhand von Fahrradmodellen erklärt. Selbstverständlich alles zum Ausprobieren und Mitmachen. Für die Kleinsten gibt es Playmobil und im oberen Stock eine gemütliche Dschungelecke.

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm An allen Ecken hängen Labormäntel für kleine Forscher. Man kann selber Wohnmobile erfinden und auch die Straßenbahn wird im Hörspiel erklärt. Überall gibt es tolle Bücher zu den Themen. Wir haben noch die tollsten Flieger gefaltet und natürlich ausprobiert! Wie wir erfahren haben, wechselt die Ausstellung in regelmäßigen Abständen!Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

Es war ein rundum gelungener Ausflug – und man braucht nicht nur bei Regenwetter ins Museum gehen! Auch bei Super-Sommerwetter macht es richtig Spaß!

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...


von Gastbeiträge .
am 22. November 2016 .
Kategorie: Botschafter-Tipp . Kino der Sinne .
Tags: . . .