Ulrike Steger
22
Aug
Keine
Kommentare

Zu Gast bei „Urmel aus dem Eis“ und den Kruse Puppen

Was haben sich denn da die Museumsleute in Donauwörth heuer wieder Tolles einfallen lassen…

Die Tage war ich in der Sommer-Ausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum Donauwörth: „Die Künstlerfamilie Kruse und ihr Freundeskreis“. Meine Gäste im Schlepptau waren ganz begeistert! Sogar die Herren der Schöpfung! 🙂 Eigentlich hatten wir eine große Anzahl an Puppen erwartet und staunten nicht schlecht, dass Werke des berühmten Bildhauers Max Kruse sen., (Ehemann von Käthe Kruse) und selten gezeigte Ölgemälde und Zeichnungen aus der gesamten Familie Kruse ausgestellt wurden. Es hatte den Anschein, als ob alle Kinder und Anverwandten der berühmten Puppenmutter Käthe Kruse, künstlerisch tätig und auch noch hochbegabt waren.

Kindheits-Erinnerungen

Während wir Erwachsenen über seltene Stickbilder von Käthe Kruse staunten und uns drüber unterhielten, was diese berühmte Frau doch für eine kreative Ader in jede Richtung hatte, hatten die Kinder längst die „Spielstation“ entdeckt. Die 5-jährige Fanny spielte sofort mit den Puppen und Tobi fläzte sich fröhlich vor den Bildschirm mit dem Klassiker der Augsburger Puppenkiste „Urmel aus dem Eis“. Schnell bekam er Gesellschaft von uns Erwachsenen, die mit diesem grandiosen Marionetten-Theater um „das Urmelchen, Tante Wutz und die Mupfel“ dann in den schönsten Kindheits-Erinnerungen schwelgten.

Ach, Max Kruse jun. der Autor von den tollen Kinderbüchern und vom „Urmel“ ist der SOHN von Käthe Kruse. Jetzt verstehen meine Gäste den Zusammenhang, hier im bayerisch-schwäbischen Käthe-Kruse-Puppen-Museum über den „Urmel“ zu stolpern … – Die Kinder meiner Gäste sind gut beschäftigt, während wir uns noch an der Museumskasse mit Käthe-Kruse-Schutzengelchen eindecken. Fanny „designert“ derweil mit Stofffetzen ihre eigene „Käthe-Kruse-Mode-Kollektion“ auf Papier und ist mit roten Wangen voll in ihrem Element! Ein grandioser Familien-Ausflug im Ferienland Donau-Ries… Meine Gäste haben sich schon zum nächsten Besuch angesagt! 🙂

Übrigens, die Sommer-Ausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum geht noch bis zum 25.09.2016, geöffnet täglich außer Montag von 11:00-18:00 Uhr

http://www.donauwoerth.de/de-user-MuseenStartseite-index.html

Kommentare
Das sagen andere ...

Bislange noch kein Kommentar.

Deine Meinung dazu ...